Sofortbonus Strom

Unmittelbarer Bonus Strom

Warum, gibt es keinen Strom mehr, wo du hingehst? Elektrizitätstarife - Elektrizitätstarif + Optionales Gerät - Wärmestrom - Gewerblicher Strom. Billiger Strom & Gas für Kickers-Fans. Der Sofortbonus wird als Tauschprämie gewährt. enviaM ist für die allgemeine Grundversorgung mit Strom in Elsterberg verantwortlich.

Elektrizität mit sofortigem Bonus

Die unmittelbare Prämie boomt: Mehr als 60 Versorger nutzen sie derzeit, um neue Stromabnehmer zu gewinnen. Mit einem jährlichen Verbrauch von 3.000 Megawattstunden (kWh) kann er leicht 200 EUR betragen, bei 1.500 EUR. Die Übertragung des Sofortbonus ist nicht immer möglich. Die Prämie beträgt etwa zwei monatliche Rabatte, mal etwas mehr. Beachten Sie aber, dass der Sofortbonus nur so hoch sein kann, weil die Provider später die anfallenden Gebühren zu den Kilowattpreisen addieren werden.

Gib deinen Energieverbrauch exakt an. Dies geschah mit einem Lesegerät, das den Preis "BEV Energy Strom" ausgab. Etwa 2.500 kW-Stunden berichtete er, obwohl er in letzter Zeit etwas weniger gezeichnet hatte. Bei der anschließenden Anpassung des Rabatts hat der Lieferant den Rabatt sofort storniert, da er in diesem Preis nur ab 2.500 Kilowattstunde berücksichtigt ist.

Strom- und Gastarifkickers

** Notiz zum EVO-Garantentarif: Die Mindestanforderung für den Bezug des Sofortbonus ist ein jährlicher Verbrauch von 1.000 Kilowattstunden. Darüber hinaus hängt die Bonushöhe vom jährlichen Verbrauch des Verbrauchers wie folgend ab: 200 EUR bei 4.500-99.999 Kilowattstunden/Jahr, 150 EUR bei 3.000-4.499 Kilowattstunden/Jahr, 100 EUR bei 2.000-2.999 Kilowattstunden/Jahr und 50 EUR bei 1.000-1.999 Kilowattstunden/Jahr (alle Zahlen in Brutto).

Bei Online-Vertragsabschluss erhalten die Teilnehmer einen Sofortbonus von 15 EUR netto, der mindestens 6 Kalenderwochen nach der Tarifänderung auf das in der Kontoverbindung genannte Bankkonto des Empfängers eingezahlt wird. Anmerkung zum GVO Futura Regio Tarif: Der Bonussatz ist bereits mit dem Monats- und Jahressatz des ersten Lieferjahres saldiert.

Die Mindestanforderung für den Bezug des Bonusses ist ein jährlicher Verbrauch von 5.000 mWh. Darüber hinaus hängt die Bonushöhe vom jährlichen Verbrauch des Verbrauchers wie folgend ab: 50 EUR bei 5.000-14.999 Kilowattstunden/Jahr, 100 EUR bei 15.000-39.999 Kilowattstunden/Jahr, 200 EUR bei 40.000-99.999 Kilowattstunden/Jahr und 300 EUR bei 100.000-300.000 Kilowattstunden/Jahr (alle Zahlen in Brutto).

Nach zwölf Monaten Lieferung wird der Bonussaldo mit der nächstfolgenden jährlichen Verbrauchsrechnung aufgerechnet. Die Tantieme gilt nicht, wenn das Auftragsverhältnis vor dem Ende der 12-monatigen Lieferzeit durch den Auftraggeber gekündigt wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema