Sole Wasser Wärmepumpe Erfahrungen

Erfahrungen mit Sole-Wasser-Wärmepumpen

Die Dimplex Luft-Wasser-Wärmepumpe LA xx TU Serie. Nur auf ehrliche Menschen mit Erfahrung würde ich mich verlassen. Erde (Kollektor oder Sonde), Sole-Wasser-Wärmepumpe, Wasser. Der freundlichste Wärmepumpenträger aller Zeiten. In den Mittelland Zuluft-Wasser-Wärmepumpen, die die Außenluft als Wärmequelle nutzen, werden die.

Erfahrung mit Sole/Wasser-Wärmepumpenleistung: Fragestellungen

In einem 20 Jahre alten Wohnhaus haben wir die Beheizung ausgetauscht und für 2,5 Jahre eine Sole-Wärmepumpe. Jetzt erfahren wir, dass die Wärmepumpe im zweiten und dritten Schnee etwa 20% mehr Strom erhalten hat als im ersten Schnee (Heizgradtage angepasst). Das Werk zeigt den SPF oder JAZ mit 3,6 an, was im Vergleich zum COP von 4,6 recht niedrig zu sein scheint.

Nach Angaben des Spezialisten funktioniert die Erwärmung jedoch fehlerfrei und wirtschaftlich und ist auch gut durchdacht. Frage: - Ist es üblich, dass der SPF 22% niedriger ist als der COP? - Passt es in der Regel, dass die Heizungsanlage im ersten Jahr eingebaut wird und im zweiten und dritten Sommer 20% mehr Strom für die selbe Wärmeleistung verbraucht?

  • Lässt sich der SPF in den Einstellwerten der Wärmepumpe (z.B. auf Fachbetriebsebene) beeinfluss? Ich bin neugierig, was deine Erfahrungen sind.

Sole-Wärmepumpe: Funktionen, Vor- und Nachteile auf einen Blick

Die Wärmepumpe für Sole verwendet Geothermie zum Aufheizen. Entweder werden Erdsammler oder Erdreichsonden verwendet, um dem Grundwasser Abwärme zu entziehen. Sie beinhalten Sole als Wärmetransportmedium. Die Salzlauge leitet die Hitze vom Erdboden an die Erdoberfläche. Die aus der Erdkruste entzogene Energie wird dann über einen Wärmeaustauscher, wie beispielsweise eine Fu??bodenheizung, in das Innere des Hauses übertragen.

Deshalb haben jetzt alle großen Produzenten wie z. B. die Firmen Vanessa, Vancouver und Junker auch die Wärmepumpe im Programm. Einen objektiven Überblick über die empfohlenen Modellvarianten erhält der Konsument im Wärmepumpenheiztest der Universität Heidelberg, den die Universität Hamburg von der Universität Mannheim durchführt. Ein Wärmepumpenheizgerät verwendet die Hitze eines umgebenden Mediums, um ein Kühlmittel zu verdichten. Bei erneuter Verflüssigung dieses Kältemittels kann zusätzlich Abwärme austreten.

Das Besondere an Sole-Wassergeräten ist, dass das umgebende Medium nicht nur die Aussenluft, sondern auch die geothermische Energie nutzt. Vorteilhaft ist, dass mit einer solchen Wärmepumpe auch im Sommer beheizt werden kann. Geothermische Wärmetauscher in der Sole-Wasser-Wärmepumpe stellen sicher, dass diese geothermische Wärme nutzbar ist.

Im Vergleich zu einer Luft-Wasser-Wärmepumpe hat dies den Nachteil, dass keine zusätzliche Heizungsanlage erforderlich ist. Ein Pluspunkt der Sole-Wasser-Wärmepumpe ist die große Marktauswahl: Produzenten wie z. B. auf dem Wärmemarkt wie z. B. die Firma Buderus, die zu den bekanntesten Lieferanten zählt, haben alle Geothermieheizungen im Programm.

Bei der Anschaffung und Montage sind mind. EUR 1.000 bis EUR 2.000 zu berücksichtigen, so dass die Anschaffungskosten für eine Sole-Wasser-Wärmepumpe im Vergleich zu anderen Heizsystemen hoch sind. Auf lange Sicht lohnt sich der Einsatz aber vor allem bei hohem Konsum. Geothermie steht Ihnen rund um die Uhr kostenfrei zur Verfuegung. Es fallen nur Betriebskosten für den vom Wärmetauschermotor benötigten elektrischen Teil an.

Der Jahresleistungsfaktor (JAZ) ist ein Maßstab für den Leistungsvergleich von Sole-Wasser-Wärmepumpen: Er gibt das Quotient aus eingesetzter und nutzbr. Ein typischer JAZ für eine Sole-Wasser-Wärmepumpe ist 4,3. Das heißt, dass für jede gelieferte kWh Elektrizität das Vierfache der thermischen Leistung ausgenutzt wird. Auch aus einer ganz anderen Perspektive ist das JAZ wichtig: Das BAFA unterstützt Sole-Wasser-Wärmepumpen mit mind. 4.500 EUR als Teil der Grundfinanzierung.

Alles in allem können die hochsolaren Wasserwärmepumpenkosten zum Zeitpunkt des Kaufs erheblich gesenkt werden. Durch den exzellenten Effizienz der Sole-Wasser-Wärmepumpe ist das Heizsystem mit anderen elektrischen Heizgeräten kaum zu übertreffen.

Mehr zum Thema