Stadtwerke Düsseldorf Kwh Preis

Kwh-Preis der Stadtwerke Düsseldorf

ist am besten mit dem Preisrechner auf der Homepage der Stadtwerke Düsseldorf zu finden. Die Preisliste der Stadtwerke Düsseldorf Netz GmbH für die. Wenn sich die Vertragspreise ändern, können die Vertragspreise geändert werden. Deutschland - Strompreise Stuttgart - Strompreise Düsseldorf - Strompreise Dortmund. ("ET" in ct/kWh) HT ct/kWh NT ct/kWh NT ct/kWh.

?/Jahr.

Die Stadtwerke heben die Strompreise an - Düsseldorf

Aufgrund der zu Beginn des Jahres höheren gesetzlich vorgeschriebenen Gebühren für die Stromlieferung werden die Strompreise für die Abnehmer der Stadtwerke Düsseldorf zum Stichtag 31. Dezember 2008 anheben. "Wesentliche Gründe für den Anstieg sind die Tariferhöhungen nach dem EEG und dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz sowie wesentlich höhere Netznutzungsgebühren in Düsseldorf", sagten die Stadtwerke am Vortag. Insgesamt ist dies ein Wert von 1,05 Cents (brutto) pro KiWh.

Die Stadtwerke konnten durch anderweitige Kosteneinsparungen, zum Beispiel bei der Beschaffung von Strom, einen Teil der Mehrbelastungen kompensieren. Der Strompreis stieg um 0,31 Cents pro kWh von 25,76 Cents/kWh auf 26,07 Cents/kWh (brutto) oder um durchschnittlich 1,1 vH. Bei einem Single-Haushalt mit einem Stromverbrauch von 1500 kWh pro Jahr ist dies ein Zuwachs der Monatskosten um kaum 40 Cents, bei einem Vierpersonen-Haushalt mit einem jährlichen Stromverbrauch von 4500 kWh um etwas mehr als einen EUR pro Jahr.

Die Stadtwerke hatten jüngst den Stromverbrauch zum Stichtag des Jahres 2015 um 3,5 Prozentpunkte reduziert. Über die Tarife werden die Auftraggeberinnen und Auftraggeber in schriftlicher Form unterrichten.

Standort Mittelfranken senkt die Kosten

Das Düsseldorfer Stadtwerk senkt seinen Strombezug um rund 3,5 vH. Stadtwerke Düsseldorf senkt die Stromkosten. Per Jänner 2015 fällt der Elektrizitätspreis um 0,99 ct/kWh und liegt dann bei unverändertem Basispreis bei 25,76 ct netto (bisher 26,75 ct). Bei einem Durchschnittsstromverbrauch einer Viererfamilie von 4500 kWh pro Jahr ergibt sich durch die Preisreduzierung eine Einsparung von rund 45 ? pro Jahr.

Darüber hinaus wird der Basispreis für Speichererwärmung, Schwachlast und Direktwärme um fast 24 ? (brutto) pro Jahr reduziert. Nach Angaben der Stadtwerke Düsseldorf sind Preisbestandteile wie der Kraft-Wärme-Kopplungszuschlag oder die Abgabe nach 19 Netzentgeltverordnung angestiegen, die jedoch durch geringere Bezugskosten und die Reduzierung anderer Abgaben und Gebühren ausgeglichen werden.

Im Kraftwerk Mittelladen werden sich die Stromkosten ab dem Stichtag 31. Dezember 2015 ändern: Der Kunde mit Spezialprodukten profitiert von fallenden Strompreisen, die durch die Senkung der öffentlichen Gebühren und Zuteilungen - vor allem durch die Senkung der Promotionskosten für das Erneuerbare Energien Gesetz von 6,24 ct/kWh auf 6,17 ct/kWh ermöglicht werden. Der Verbrauchspreis wird um 0,18 ct/kWh reduziert.

Im Universaldienst gilt die Preisstellung bis Ende 2015.

Auch interessant

Mehr zum Thema