Strom für Berlin

Elektrizität für Berlin

Die Ökostrommenge kann direkt an den Endkunden weiterverkauft werden. Diese ist in Berlin (Berlin) die Tarifbasis Berlin des Stromversorgers Vattenfall. Hausanschluß Für alle weiteren Detailfragen rund um Ihren Stromanschluss steht Ihnen ein Elektriker gerne zur Verfügung. Hinweis zu Ihrem Hausanschluss: Einen Übersicht über das Verfahren und die Anforderungen für einen neuen Hausanschluss finden Sie in der Broschüre "Der Elektroanschluss - Prospekt für Gebäudeeigentümer und Architekten" (PDF 8 MB) "Der Elektroanschluss - Prospekt für Gebäudeeigentümer und Architekten" (PDF 8 MB).

Erforderliche Unterlagen: maßgeschneiderter Geländeplan oder Kellergrundriss mit eingetragenem, gewünschtem Standort des zu installierenden Hausanschlusses. Zum Beispiel: 1. Achten Sie auch auf die Informationen, wie Sie eine Verbindung beantragen und wie Sie vorgehen müssen. Zur lokalen Veränderung eines bestehenden Gebäudeanschlusses brauchen wir folgende Unterlagen: dimensionierten Geländeplan und/oder Kellergrundriss, aus denen sich der angestrebte künftige Standort des Gebäudeanschlusses ergibt.

Achten Sie auch auf die Informationen, wie Sie eine Verbindung beantragen und wie Sie vorgehen müssen. Um die Kapazität eines bestehenden Hauses zu erhöhen, brauchten wir folgende Unterlagen: dimensionierten Geländeplan oder Kellergrundriss mit Angabe der Position des Hauses Anschluss. Achten Sie auch auf die Informationen, wie Sie eine Verbindung beantragen und wie Sie vorgehen müssen.

Zum Abbau eines bestehenden Gebäudeanschlusses benötigen wir folgende Unterlagen: bemessenen Geländeplan oder Kellergrundriss mit Angabe der Position des zu zerlegenden Gebäudeanschlusses. Achten Sie auch auf die Informationen, wie Sie eine Verbindung beantragen und wie Sie vorgehen müssen. Mit unserem Hausanschlussrechner, der in drei Stufen die zu erwartenden Gebühren für den Anschluß Ihres Eigenheims berechnet, können Sie die zu erwartenden Gebühren für den Anschluß eines Eigenheims selbst errechnen.

Im Anschluss an die Bewerbung erhältst du ein Kostenvoranschlag mit weiteren Anhängen.

Verbesserung der Berliner Klima-Bilanz durch Ökostrom

Welche Auswirkungen haben Vereine und Currywürste auf das Raumklima? Weshalb ist jeder Kilowattstunden Ökostrom gut für Berlin? Ökostrom in Berlin zertifiziert. Grünstrom ist oft billiger als konventioneller Strom. Außerdem schützen sie das Wohlbefinden und tragen zu einer Verbesserung der Lebensumstände für uns Menschen bei. Deshalb ist unsere erneuerbare Energien bundesweit erhältlich, auch im mehr als 40.000 Quadratkilometer großen Berliner Stromversorgungsnetz.

Als Ökostromanbieter haben wir uns zum Ziel gesetzt, Berlin nach und nach etwas umweltfreundlicher zu machen. Schön für die Berlin-Atmosphäre. Denn die Statistik zeigt, dass nur 499.500 Wohnungen in Berlin mit Strom aus regenerativen Energien beliefert werden. Jede weitere Umstellung auf Ökostrom ist gut für die bekannte Berlinsche Luft: Jeder Verbraucher mit Ökostrom-Zertifikat sparsam mit einer tonnenweise im Jahr.

So wiegen zwei Dönerspießchen - doppelt so viel wie der größte Dönerspieß der Erde, der 2017 in Berlin serviert wurde. Kebab und Rindfleisch. Gleiches gilt für die Currywurst: Die Innovation Berlin, Stuttgart, Hamburg, München, Köln und Düsseldorf bringt 500 g für den Umweltschutz auf die Waage: Rund 70 Mio. Stücke werden jedes Jahr auf den Strassen Berlins verzehrt.

Als Ausgleich dazu müsse jeder hundertsten Berlinerin die Umstellung auf emissionsfreien Strom gelingen. Berlinische Vereine im Klimacheck. Kühlgerät, Klimaautomatik, tolle Show: Wenn man nur vom Mittelwert ausgeht, verschluckt jeder in Berlin ansässige Verein rund 150.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr. Damit wird der Energieverbrauch von 45 Dreierhaushalten in Berlin pro Jahr ermittelt. Allein die offiziellen 190 Berlin-Vereine erfüllen so das CO2-Konto Berlins mit über 16.000 Jahrestonnen.

Bei so viel Kohlendioxid könnte man auch 158.000 Alben herunterladen und anhören und 13 Jahre lang durchgehen. Sie können auch einfach anfangen, in fünf Min. auf Ökostrom umsteigen und das Wetter miterleben. In Berlin werden pro Jahr rechnerisch knapp 22.000 Geländewagen registriert. Im Durchschnitt bläst jeder Einzelne rund 130 g klimaschädliche Gase in die Atmosphäre.

Wenn zum Beispiel alle ab 2016 in Berlin neu registrierten Geländewagen im Verbund den Weg über den Unter den Linden entlang fahren würden, würden in diesen wenigen Augenblicken fast vier Tonnen CO² über die Linde schweben. Würden nur vier dieser rund 22.000 SUV-Fahrer für ein Jahr auf Strom aus nachhaltiger Energie umsteigen, würden mindestens diese Schadstoffemissionen ausgeglichen.

Grüner Strom: Auch gut für die Berlin-Air. Mathematisch werden 499.500 Wohnungen in Berlin mit grünem Strom aufbereitet. Jedes Jahr werden auf den Strassen Berlins 70.000.000.000 Currywürstchen verzehrt. Alle Berlinern kauen bereits jetzt rund um die Uhr rund 350.000 t CO2-Äquivalente, um zum Klimaschutz beizutragen. Durchschnittlicher CO2-Ausstoß aller Berlinclubs durch Kühlgeräte, Klimaanlagen und Co.: ca. 16.000 Jahrestonnen.

Wenn alle 2016 in Berlin neu registrierten Geländewagen Unter den Linden auf und ab befahren würden (One Way), würden sie vier Tonnen CO² erzeugen. Die Umstellung auf Grünstrom bringt eine Einsparung von einer t im Jahr. Der weltgrößte Dönerspieß, der 2017 in Berlin serviert wurde, wiegt damit doppelt so viel.

Auch interessant

Mehr zum Thema