Strom Gas Preise

Elektrizitätsgaspreise

Elektrizität, Gas, Wasser, Wärme, Telefonie, Internet und Kabelfernsehen Elektrizität und Gaspreise. y Gaspreisen Ohne eine rund um die Uhr verfügbare Stromversorgung ist der Arbeitsalltag nicht mehr denkbar. Die Strom- und Gasversorger sind für die bundesweite Versorgung mit Energie verantwortlich. Sie können wählen, welches Betrieb Sie mit Strom versorgen soll. Möglich wird dies durch das neue EnWG, das seit Juni 2005 in Kraft ist und die Aufteilung von Stromversorger und Netzbetreiber vorsieht.

Die Strompreise setzen sich aus den nachfolgenden Komponenten zusammen: Inwiefern Sie Ihren Stromversorgerwechsel vornehmen können und was Sie dabei zu berücksichtigen haben, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Prozessbeschreibung. Zwar wurde der Erdgasmarkt zeitgleich mit dem Elektrizitätsmarkt geöffnet, doch haben die Konsumenten in den meisten Regionen Deutschlands noch eine sehr begrenzte Wahl an sekundären Gaslieferanten.

Die Preisvergleiche dauern nur wenige Augenblicke und können mehrere hundert EUR pro Jahr ersparen. Ein Gaslieferantenwechsel ist ebenso unkompliziert und risikolos wie ein Gaslieferantenwechsel. Die Gaspreise setzen sich aus den nachfolgenden Komponenten zusammen: Hinweis: Wenn Sie weitere Informationen zu Strom- oder Benzinpreisen, deren Zusammenstellung oder Ihrer Abrechnung haben, können Sie sich an die Verbraucherberatungsstelle für Verbraucherinnen und Verbraucher werden.

Sie werden Sie auch beraten, wenn Sie Ihren Stromversorger tauschen wollen. Detaillierte Informationen zu Energieversorgungsthemen gibt auch der Verband der Energieverbraucher auf seiner Website. Ein aktueller Preisüberblick mit den Benzinpreisen für Baden-Württemberg ist beim Bundesumweltministerium als Landesesenergiekartellbehörde auf der Website unter www.versorger-bw.de erhältlich. Wenn Sie vermuten, dass der Stromzähler, Gas, Wassermesser oder Wärmezähler nicht richtig arbeitet oder nicht richtig kalibriert wurde, können Sie sich reklamieren.

Informationen dazu finden Sie in der jeweiligen Prozessbeschreibung. Anmerkung: Die BNetzA oder die Landesaufsichtsbehörden sind nicht verantwortlich für die Überprüfung der Gas- oder Strompreise für Sie als Nachfrager.

Lebenssituationen Strom

Ohne eine rund um die Uhr verfügbare Stromversorgung ist der Arbeitsalltag nicht mehr denkbar. Die Strom- und Gasversorger sind für die bundesweite Versorgung mit Energie verantwortlich. Sie können wählen, welches Betrieb Sie mit Strom versorgen soll. Möglich wird dies durch das neue EnWG, das seit Juni 2005 in Kraft ist und die Aufteilung von Stromversorger und Netzbetreiber vorsieht.

Die Strompreise setzen sich aus den nachfolgenden Komponenten zusammen: Inwiefern Sie Ihren Stromversorgerwechsel vornehmen können und was Sie dabei zu berücksichtigen haben, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Prozessbeschreibung. Zwar wurde der Erdgasmarkt zeitgleich mit dem Elektrizitätsmarkt geöffnet, doch haben die Konsumenten in den meisten Regionen Deutschlands noch eine sehr begrenzte Wahl an sekundären Gaslieferanten.

Die Preisvergleiche dauern nur wenige Augenblicke und können mehrere hundert EUR pro Jahr ersparen. Ein Gaslieferantenwechsel ist ebenso unkompliziert und risikolos wie ein Gaslieferantenwechsel. Die Gaspreise setzen sich aus den nachfolgenden Komponenten zusammen: Hinweis: Wenn Sie weitere Informationen zu Strom- oder Benzinpreisen, deren Zusammenstellung oder Ihrer Abrechnung haben, können Sie sich an die Verbraucherberatungsstelle für Verbraucherinnen und Verbraucher werden.

Sie werden Sie auch beraten, wenn Sie Ihren Stromversorger tauschen wollen. Detaillierte Informationen zu Energieversorgungsthemen gibt auch der Verband der Energieverbraucher auf seiner Website. Ein aktueller Preisüberblick mit den Benzinpreisen für Baden-Württemberg ist beim Bundesumweltministerium als Landesesenergiekartellbehörde auf der Website unter www.versorger-bw.de erhältlich. Wenn Sie vermuten, dass der Stromzähler, Gas, Wassermesser oder Wärmezähler nicht richtig arbeitet oder nicht richtig kalibriert wurde, können Sie sich reklamieren.

Informationen dazu finden Sie in der jeweiligen Prozessbeschreibung. Anmerkung: Die BNetzA oder die Landesaufsichtsbehörden sind nicht verantwortlich für die Überprüfung der Gas- oder Strompreise für Sie als Nachfrager.

Auch interessant

Mehr zum Thema