Strom N L

Aktueller N L

Es wird nicht durch einen Schalter aktiviert oder deaktiviert. Inwiefern kann ich sicherstellen, dass das Gerät ausgeschaltet ist? Zur Überprüfung empfehlen wir die Verwendung eines Messgerätes. Du kannst das im Baumarkt bekommen. Und dann bleiben wir alle noch länger "EIN".

Energiekabel - Einzelleitungen, Leitungsfarben - Sinngebung ? Elektromontage

Welcher Kabeltyp hat welche Relevanz in der elektrischen Installation? Die eigene elektrische Installation erfordert viele m Netzkabel. Eine typische Stromleitung (Mantelleitung) aus mehreren einzeln abgedichteten Kupferdrähten, die Isolierschichten sind in unterschiedlichen Farbtönen gefärbt. Sie werden aus funktionalen Gründen in verschiedene Leitungsfarben eingeteilt. In Elektroinstallationen wie z. B. Fassungen und Leuchten wird das herkömmliche Netzkabel am meisten verwendet.

Dabei ist es besonders darauf zu achten, was die jeweiligen Farbtöne bedeuten. Bei einem Sockel- oder Lampensockelwechsel ist die Wichtigkeit der Leitungsfarben von großer Wichtigkeit, damit die Leitungen mit der gleichen Polarität verbunden sind. NYM-J 3x1,5 mm2) wird am meisten in einer elektrischen Installation verwendet. Bei einem NYM-J 3x1,5 mm² sind drei Adern in den Farbtönen braun, blau und gelb/grün mit einem Durchmesser von 1,5 mm² vorhanden.

Die Bedeutung der verschiedenen Leitungsfarben können Sie der folgenden Tabelle entnehmen: Die Phasen L1 sind die stromführenden Adern. Diese Leitung liefert dem Gerät die elektrische Energie aus der Energiequelle. Sie wird auch als Aussenleiter bezeichnet. Die Neutralleitung gibt den Strom vom Verbraucher zum Stromerzeuger zurück. Damit ist er der Stromrückleiter.

L2 ist, wie L1, für die Spannungsversorgung des Endverbrauchers verantwortlich. L2 ist, wie L1, für die Spannungsversorgung des Endverbrauchers verantwortlich. Einzelne Leiterbahnen haben den weiteren Vorzug, dass sie im Falle eines Defekts ausgetauscht werden können. Es gibt die Einzeldrähte in vielen unterschiedlichen Farbvarianten, wie Sie in der nachfolgenden Aufstellung ersichtlich sind::

Im Altbau können die Stromschienenfarben und Schutzmassnahmen stark von den heute realisierten neuen Gebäuden abweichen. Egal, ob Sie die elektrische Installation in einem bestehenden Gebäude erneuern oder lediglich eine Buchse austauschen wollen, Sie sollten die Leitungen immer auf spannungsfreien Betrieb überprüfen. Beachten Sie die 5 Sicherheitsregeln für die elektrische Installation unter steht´s, da das Bearbeiten einer Elektroanlage lebensbedrohlich ist.

Die Arbeit an der elektrischen Anlage ist lebensgefährlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema