Strom Tausch Kabel

Energieaustauschkabel

So fließt manchmal viel Strom durch die Kabel über Ihren Schuko-Stecker. Bei STROMR können Sie Ihr Smartphone mit Hilfe anderer Smartphones aufladen. Ein oder zwei Fotos, die zeigen, wie die Kabel angeschlossen sind. kann der Austausch der Netzstecker an einem vorhandenen Netzkabel sein. oder die Kabel sind älter, was an sich keinen Grund zum Austausch darstellt.

Stopfen ersetzen

Im Falle defekter Netzstecker oder Kabel kann der Austausch des Schuko-Steckers eine kosteneffektive Alternativlösung zum Kauf eines neuen sein. Außerdem müssen Sie wissen, wie man einen Schukostecker anschließt, um Netzkabel zu erweitern oder zu kürzen oder Fremdstecker für das dt. Netzwerk umzubauen. Erst bei 16 A geht die Schmelzsicherung aus, bei dreiphasigen Anschlüssen, z.B. vom Kocher, fliessen knapp 50 A, bevor die Schmelzsicherung den Strom unterbricht.

Abhängig von der Leistungsfähigkeit des Endverbrauchers kann über Ihren Schuko-Stecker viel Strom durch die Kabel fließen. Durch einen elektrischen Schlag kann es zu schweren Körperverletzungen und im Extremfall zum Tod kommen. Starke Ströme können auch zu Kabelbränden und damit zu einer Gefährdung für Sie, alle Bewohner des Gebäudes und des Grundstücks selbst werden.

Es wird dringend empfohlen, einen Experten zu konsultieren, wenn Sie mit dem Austausch eines Schuko-Steckers nicht vertraut sind. Abhängig von der Steckrichtung des Steckers in die Buchse können Phasen- und Neutralleiter umgekehrt sein. Trennen Sie das zu wartende Produkt zu Anfang von der Stromversorgung.

Trennen oder abbrechen Sie den fehlerhaften Stopfen - ggf. einschließlich des fehlerhaften Kabel - mit einem Schneidwerkzeug oder einem seitlichen Schneidwerkzeug. Die Drähte des Kabel freilegen. Etwa drei Zoll des Kabelmantels aussparen. Das Kabel sollte etwa einen halben cm abisoliert werden. Platzieren Sie je eine Drahtendhülse über jeder der Drahtspitzen passend zum Drahtquerschnitt und spannen Sie sie mit einer Crimpwerkzeug an.

Die anderen beiden Drähte in einen der Kontaktstifte einführen und mit den Sicherungsschrauben festklemmen. Verschrauben Sie das Kabel und dann den Schuko-Stecker wieder. Die Verformung des Lotes kann sich nach einer kurzen Zeit vollziehen, wodurch sich das Kabel löst und einen Stromkreis oder einen Kabelbrand auslöst.

Hinweis: Die Anweisungen werden auf eigene Verantwortung erteilt. Verschrauben Sie nun den Stopfen. Die Leitung muss vollständig ummantelt sein und im Stopfen eintauchen.

Allerdings ist die Brandgefahr von Kabeln gegeben, weshalb Sie dies nur als eine Art von improvisatorischer Arbeit auf eigene Verantwortung für kurze Nutzungszeiten ansehen sollten. Stromkabel können unterschiedlich ausfallen. Für den Dreiphasenstrom in europäischen Stromnetzen ist es jedoch nur von Bedeutung, dass Sie die Erde richtig verbinden; die beiden anderen Leitungen sind untereinander beliebig austauschbar. Isoliere etwa einen halben cm der drei Strangspitzen und löte jede Strang.

Dann die anderen Drähte in einen der Kontaktpins einführen und festschrauben. Stellen Sie sicher, dass so wenig freiliegende Kabel wie möglich herausstehen. Unter keinen Umständen dürfen sich abgestreifte Drähte gegenüberstellen. Abschließend wird das komplette Kabel sicher mit dem Steckverbinder verschraubt. Verschrauben Sie nun den Stopfen.

Die Leitung muss vollständig ummantelt sein und im Stopfen eintauchen.

Allerdings ist die Brandgefahr von Kabeln gegeben, weshalb Sie dies nur als eine Art von improvisatorischer Arbeit auf eigene Verantwortung für kurze Nutzungszeiten ansehen sollten.

Mehr zum Thema