Stromanbieter Berlin Vattenfall

Elektrizitätsversorger Berlin Vattenfall

Die Vattenfall AG ist einer der größten Strom- und Gasversorger in Deutschland. In Hamburg und Berlin ist Vattenfall zudem ein Basisanbieter. BEWAG) war ein Stadtwerk mit Sitz in Berlin. Bei der Umstellung von Strom oder Gas auf Vattenfall über Verivox von Sonos One. Entlarven Sie nicht die Welt der Rinderhirten, die die Götter regieren Ziegenhirtinnen berlin vattenfall Erdgas Info Strom Strompreise teilen Strom.

Bach

Vor mehr als 100 Jahren - in den späten 1980er Jahren des neunzehnten Jahrhundert - begann die Historie des nordschwedischen Energiekonzerns Vattenfall: Damals trieb Vattenfall die Erschließung des Strommarktes voran. Im Laufe der darauffolgenden Jahrzehnte - zu Beginn des zwanzigsten Jahrhundert - wurden die ersten großen Wasserwerke in das Netz Schwedens einspeist (Olidan, Alvkarleby, Porjus).

Im Jahr 1952 wurde das gesamte schwedische Stromnetz miteinander verbunden. Rund 20 Jahre später (1975 - 1976) markierte die Inbetriebsetzung der ersten beiden Atomreaktoren durch Vattenfall einen ganz besonderen Höhepunkt in der Geschichte des Unternehmens. So wurden in den 70er und 80er Jahren in Schweden zwölf Reaktorblöcke gebaut - allein sieben von Vattenfall.

Im Jahr 1992 wird das staatliche Unternehmen Vattenfall neu strukturiert - in eine GmbH, die einer in Deutschland ansässigen AG ähnlich ist. Von nun an wird sie unter dem Namen Vattenfall AB geführt. Mit dem Jahr 1996 beginnt die internationale Ausrichtung von Vattenfall: Mit dem Joint Venture Unternehmen VASA Energy und einer Handelsvertretung in Hamburg tritt Vattenfall in den deutschsprachigen Raum ein.

Auch in den Folgejahren setzt sich die europäische Ausdehnung von Vattenfall fort: Im Jahr 2000 übernimmt Vattenfall 55 Prozentpunkte des norwegischen Wärmekraftwerks EW. Im Jahr 2001 folgte eine 32-prozentige Anteil seignung an dem in Polen ansässigen Stromversorgungsunternehmen GZE. Im gleichen Jahr wird Vattenfall Mehrheitsaktionär von HEW. Im Jahr 2001 übernimmt HEW den Stromproduzenten VEAG, der auch das Ostdeutschen Stromversorgungsnetz betreibt, und den Braunkohleproduzenten LAUBAG.

Im Jahr 2002 wurde die gesamte Mirant-Anteile an Bewag erworben. Damit wird Vattenfall zum drittgrößten Stromproduzenten in diesem Land. Nach den diversen Übernahmen von Vattenfall in Deutschland heißt das Unternehmen nun Vattenfall Europe AG. Mit Wirkung zum I. Jänner 2006 werden die dt. Brands (HEW und Bewag) und die dt. Brands (EW und GZE) durch Vattenfall Brands abgelöst.

Von nun an (seit Jänner 2006) ist der Name Vattenfall deutschlandweit gültig. Aus der Vattenfall Europe AG wird am 16. August 2012 die Vattenfall GmbH. Die Kerngeschäfte von Vattenfall - insbesondere auf dem eurpäischen Kontinent - erlebten ab der Jahresmitte schwere Verwerfungen. Die erneuerbaren Energieträger und ihre zunehmende Wichtigkeit lassen die Strompreise auf den Großhandelsmärkten sinken.

Dazu kommen die politischen Weichenstellungen wie der Ausstieg aus der Kernenergie, der sich nachteilig auf die wirtschaftlichen Chancen von Vattenfall auswirken wird. Vattenfall präsentierte im Spätherbst 2008 die neue Strategieausrichtung des Unternehmens: die Versorgung mit sauberem Strom und arbeitet nach Möglichkeit bis 2015 kostenneutral. Einen besonderen Höhepunkt in der Historie des Energiekonzerns bildet die im Jahr 2009 begonnene Kooperation mit BMW und Volkswagen, deren Zielsetzung die Erforschung eines elektr. Plug-in-Hybridfahrzeugs ist.

Vattenfall erlebte in den folgenden Jahren zahlreiche Rückschläge und verschiedene Umsätze, von denen die energetische Transformation eine nicht unerhebliche Rolle spielte. Letztendlich wird die Position des Technologiekonzerns Vattenfall jedoch langfristig nicht beeinträchtigt. Seit 2002 auf dem dt. Strommarkt vertreten, beliefert Vattenfall heute mehr als drei Mio. Verbraucher in Deutschland mit Elektrizität, Erdgas und Fernwärme.

In Deutschland ist Vattenfall an mehreren Orten präsent - vor allem in Berlin und Hamburg. Zusammen mit seinen Regionalgesellschaften ist Vattenfall auch Betreiber der Strom- und Fernheizungsnetze in diesen beiden Stadtteilen. Darüber hinaus ist der Berliner Energiekonzern noch mit 30 Prozent an der Gasag beteiligt. Wenn Sie mit Vattenfall in Kontakt kommen wollen, ist das nicht schwierig: Der umfassende Online-Service des Unternehmens vereinfacht die Kommunikation sowohl für private als auch für potenzielle Käufer.

Mit dem " Vattenfall Online Dienst " können Sie zum Beispiel alle vertragsrelevanten Informationen komfortabel abrufen: Sie können ganz unkompliziert den Kontosaldo von Ihrem Computer übertragen, um kurz darauf eine genaue Aufstellung Ihres individuellen Energiebedarfs zu bekommen. Hast du Änderungsmeldungen für deinen Tarife oder willst du deine Ratenzahlungen ändern - kein Thema auf dem Online-Portal von Vattenfall.

Für Vattenfall ist die Loyalität seiner Kundinnen und Servicekunden sehr wertvoll: So sind beständige Tarife ebenso natürlich wie Coupons auf verschiedene Angebote und mont. Preisnachlässe für bestehende Kundinnen und Servicekunden mit Vattenfall. Ganz gleich, ob Sie sich nur über das Traditionsunternehmen Vattenfall erkundigen wollen oder ob Sie wissen wollen, unter welchen Bedingungen Vattenfall in Ihrem Versorgungsgebiet Elektrizität oder Erdgas bereitstellt - kein Problem: Geben Sie auf der Vattenfall Website Ihre PLZ, die Zahl der Wohnbevölkerung oder Ihren Konsum ein!

Wenn Sie Smart Home mögen, wird Vattenfall auch hier eine besonders attraktive und zukunftsweisende Gesamtlösung für Sie parat haben. Vattenfall steht neben der Wahrung der Marktpreisstabilität und attraktiver Tarife auch für nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam mit Conrad Electronic unterhält Vattenfall einen eigenen Energieshop. Hiermit wird das Engagement von Vattenfall für nachhaltige Entwicklung einmal mehr unterstrichen.

Kein Zweifel: "Nachhaltige Energieversorgung" steht auch bei Vattenfall im Mittelpunkt zukünftiger Projektarbeit.

Auch interessant

Mehr zum Thema