Stromanbieter Lichtblick

Elektrizitätsversorger Lichtblick

Der LichtBlick Ökostrom ist umweltfreundlich und kostengünstig. Das Energieversorgungsunternehmen Lichtblick ist eine Empfehlung für alle Verbraucher. Überzeugt LichtBlick als Stromversorger? Auf dieser Seite finden Sie Erfahrungen und Informationen über LichtBlick. Die Lichtblick ist eine Tochtergesellschaft der Turina Holding GmbH & Co KG.

Stromversorger LichtBlick - sauber und kostengünstig mit Grünstrom von LichtBlick

Mit mehr als 600.000 Privat- und Geschäftskunden und mehr als 400 Beschäftigten ist LichtBlick heute der bundesweit führende eigenständige Stromanbieter aus den etablierten Unternehmen. Das Unternehmen hat sich mit einem Alternativkonzept am Strommarkt positioniert und ist bereits unter den Top 25 aller 800 bundesdeutschen Stromversorger - mit einem umweltschonenden, hochstandardisierten, zertifizierten und vielfach preisgekrönten Stromverbrauch!

Zudem setzen wir mit LichtBlick weiterhin maßgebliche Impulse auf dem Weg der Energiebranche zu regenerativen Energieträgern. Das zeigt eindrucksvoll unser weiteres Segment LichtBlick-Gas mit Biogasanteil und unser Hauskraftwerk. Heute ist LichtBlick aufgrund seiner Grösse und seiner gezielt geballten Innovationsstärke ein bedeutender Impulsgeber für die nachhaltig beschleunigte Transformation von Energiesystemen.

Aber vor allem aufgrund einer äußerst gelungenen Kundentreue und Kundenloyalität geben wir breit gefächerten Kundengruppen die Möglichkeit, sich auf den Weg in die Energiezukunft zu begeben. Grünstrom mit Perspektive > Jetzt ändern!

Hoffnungsschimmer

Die Firma Lichtblick mit Sitz in Hamburg ist ein seit 1998 am Strommarkt tätiges Stromversorgungsunternehmen, das ganz neue Akzente setzen will. Die Lichtblick GmbH ist seit ihrer Firmengründung eigenständig und hat sich vor allem auf hochqualitativen Grünstrom konzentriert, der inzwischen an mehr als 400.000 Haushalten in Deutschland vertrieben wird.

Mit unserem Stromkalkulator können Sie den billigsten Strompreis aussuchen. Während das im Gründungsjahr exklusiv in Hamburg und Frankfurt operierende Handelsunternehmen in den folgenden Jahren immer mehr expandierte, kann bis heute die ganze Republik mitverfolgt werden. Lichtblick hat sich seit seiner Entstehung zum mit großem Vorsprung grössten unabhängigen Stromversorger in Deutschland weiterentwickelt.

Bei der Auswahl ihres Stromversorgers achten viele Konsumenten nun auch auf die ökologische Verträglichkeit der Stromproduktion, da sie auf den Schutz der Umwelt und die nachhaltige Entwicklung achtet. Letztes Jahr, nach der Publikation des UN-Klimaberichts, konnte das Unter-nehmen täglich rund 1000 neue Kunden anlocken. Wie sieht der Strahl des Hoffnungsstroms aus? Die Elektrizität von Lichtblick kommt zu 100% aus Anlagen, die ihren eigenen Elektrizität aus erneuerbaren Energiequellen gewinnen.

Dabei handelt es sich vor allem um Elektrizität aus Wasser und Energie aus nachhaltiger Nutzung, aber auch um Solarenergie und Windenergie, die nach ihrer Entstehung in das Stromnetz eingespeist wird. Konkret stammten 84% des Stroms im Jahr 2007 aus regenerativen Energieträgern, die nicht nach dem EEG befördert wurden, die verbleibenden 16% stammten aus dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindestanteil an regenerativen Energieträgern, der auch von den anderen Elektrizitätsversorgern genutzt werden muss.

Regelmäßig prüft der TÜV die Stromqualität und erteilt die entsprechenden Nachweise. Auf diese Weise haben die Konsumenten immer die Gewissheit, etwas Gutes für die Umgebung zu tun. Lichtlick demonstriert in seiner Arbeit, dass Grünstrom aus erneuerbaren Energieträgern nicht zwangsläufig teuerer sein muss als der vergleichbare Elektrizitätsbedarf aus Atom- oder Steinkohlekraftwerken, der erhebliche Auswirkungen auf die Umgebung und damit auf die Zukunftsperspektiven hat.

Mit der Stromerzeugung der Firma Lichtblick können die Konsumenten den Ausstoß des Umweltgiftes Kohlendioxid um mehr als ein Viertel reduzieren. Daraus ergibt sich, dass Ökonomie und Ökologie in jedem Falle miteinander kompatibel sind. Dank einer schlanken Administration und günstiger Kaufpreise kann das Traditionsunternehmen seinen Kundinnen und Verbrauchern immer sehr interessante Preise bieten, die immer mehr Konsumenten anziehen.

Lichtblicks Preisgestaltung kann auch in den kommenden Jahren durchaus positive Auswirkungen haben, da das Untenehmen von den gestiegenen Rohmaterialpreisen abhängt. Bereits 2001 wurde Lichtblick für seine umweltschonenden Produktlinien und die Fokussierung auf den Konsumenten mit dem Label ok-Power auszeichnet. Im Rahmen eines Vergleichs der überregional tätigen Energieversorger wurde das Unter-nehmen von der Universität Berlin mit der "guten" Note gewürdigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema