Strombedarf Wärmepumpe

Elektrizitätsbedarf Wärmepumpe

Kürzlich gab es immer mehr Stimmen, die sagten, dass Strom zu edel sei, um für Heizzwecke verschwendet zu werden. Beim Kauf einer Schwimmbadwärmepumpe ist der Stromverbrauch ein wichtiges Kaufkriterium. Die Wärmeversorgung der Wärmepumpe: Strombedarf - jährliche Leistungszahl kWh/a. Der Wohnungstyp bestimmt den Grundbedarf an Strom und Wärme: Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, Einfamilienhaus. Wechselrichter-Wärmepumpen erreichen maximale Leistungswerte und reduzieren gleichzeitig den Stromverbrauch und die Geräuschemissionen auf ein Minimum.

Hohe Leistungsaufnahme der Wärmepumpe?

Zeitpunkt: Hallo, seit Anfang Dezember leben wir mit zwei Gastfamilien in einem Neubau nach KfW-70 EnEV2009 Standard..... Bereits vor dem eigentlichen Ausbau wurden uns diverse Strommodelle vorgestellt und wir haben uns letztendlich für die Nutzung der geothermischen Energie entschlossen - die erwarteten Jahresstromkosten der Wärmepumpe sollten rund 1.400 ? betragen!

Gemäß Energiepass haben wir einen Energieendbedarf von 18,5 kWh/m²a bei 508m², das entspricht ca. 6. 400 kWh und das wären dann ca. 2. 600 ? für uns. Andere Einstellmöglichkeiten sind: Zeitpunkt: Ich hatte auch bei meinem AP anfangs einen enorm erhöhten Strombedarf bzw. entsprechende Folgekosten. `s darf man bei einem Neubauten nicht natürlich zählen, da funktioniert der AP in einem speziellen Mode und das kostete ganz schlicht und ergiebig.

Dann hatte ich jedoch noch einen hohen Aufwand durch falsche Einstellung am WP. Die Werksvertretung von Waterkotte, also ich habe den WP, hat die neuste Version der Firmware installiert und die Einstellmöglichkeiten dementsprechend angepasst. In der Nacht wurde die Zeit (NT von 22:30h bis 4:30h) eingestellt. Uhrzeit: Hallo, benötigt 18,5 kWh/m²a mit 508m macht das ca. 11. 400 Kilowattstunden und das wäre dann bei uns ca. 11. 600 ?.

Zeitpunkt: Energiepass Wir haben einen Energieendbedarf von 18,5 kWh/m²a bei 508m², das entspricht ca. 6. 400kWh, und das wären dann bei uns ca. 508m² und mehr. 600 ?. Für den Abrechnungszeitraum von ca. 2.000 Euro ist die erste Abrechnung bei envia für den Monat von ca. 2.000 Euro erhältlich.

Ich habe heute nachgesehen - bisher haben wir bereits ca. 7300 Kilowattstunden zusätzliche Elektrizität benötigt. Ungeachtet der Tatsache, dass der Energiepass nur sehr eingeschränkt verwendbar ist, kann dies zutreffen. Bereits 75% des Jahresbedarfes entfallen auf die Monate Oktober bis September (vor allem war dieser Monat nicht zwangsläufig der wärmste).

Dies wären 9700-10000 Kilowattstunden im Jahr. Energieverbrauch und Wärmeerzeugung, Zirkulationsreaktionszeiten, Wärmekurve und vieles mehr. Welche Modelle von Wärmepumpen haben Sie denn da? Uhrzeit: Hallo Sven, beschreiben Sie die Beheizung etwas präziser wie zum Beispiel: - Gekürzte Wärmepumpentarife mit HT/NT? - In welcher Weise wird der abweichende Wärmeverbrauch der beiden Appartements im Gesamtsystem (z.B. mit Mischer) realisiert?

Die Wärmepumpe selbst nimmt nicht den Elektrizität (die Energie) auf", sondern das erwärmte Teil in Abhängigkeit von den gewünschten Temperaturen und dem Nutzungsverhalten! Wie der " Brennerfachmann " bereits gesagt hat, welche Einstellmöglichkeiten werden an der Steuerung vorgenommen? Muss der AP konstant über 45°C oder mehr liefern, wird er mit jedem C mehr zu einer Gleichstromheizung als zu einem AP!

Wenn die Kabine so gut gedämmt sein sollte, dass laut Energiepass nur 18,5 kWh/m²a verbrannt würden, aber bei 508m (!??!?!) genügen einige "Ausführungsprobleme", um einen echten Zusatzverbrauch von 20% zu bewirken! Haben Sie sich schon einmal mit dem Thema Wärmepumpen/Hydraulischer Abgleich/Heizkurven beschäftigt, nur wenn Sie das begriffen haben, können Sie das System selbst optimalisieren - und das Beste daraus machen.

Du kannst die Settings sehr viel verbessern - aber du musst auch Zeit dafür aufwenden. Uhrzeit: Bei envia gibt es keinen Tag- oder Nachstrom, sondern einen Wärmekartentarif. Eine Sache mit mehreren Beteiligten erfordert immer eine spezielle Problemlösung und mit WP ist dies für meine Zwecke nicht so leicht zu realisieren.

Die Erdwärme ist viel zu wenig, um eine Bewertung abgeben zu können. Uhrzeit: Es ist ganz einfach: AtSven Leipzig: Ein Wärme-Mengenzähler ist nicht in Ihrem WEA eingebaut, oder? Zeitpunkt: ...Ein Heizmengenzähler ist nicht zufällig auf Ihrer WP-Wiese installiert, oder?...... Mal: Hallo an alle, Autor: Zeit: Hallo an alle, Mal: Hallo an alle, war gerade im Untergeschoss und machte ein Foto von allen Anzeigen:

Auch deine Voreinstellungen sind nicht gerade optimiert. Mir ist bekannt, dass bei 2 Kinder die Projektierung mit der Warmwasseraufbereitung nicht so leicht ist, aber in den späten Vormittagsstunden ist der zu belastende Pufferspeicher auf jeden Fall aussagekräftiger. Mit der zusätzlichen Heizung kann es auch sein, dass die Laufzeiten mit dem Bohlenprogramm übereinstimmten, das würde ich ganz simpel feststellen und die Laufzeiten / Startzeiten im Monat aufzeichnen.

Noch eine weitere Fragestellung ist offen: ...Wie wird im Netz der verschiedene Wärmeverbrauch der 2 realisierten Behausungen (z.B. Zeit: ..... Es wird aber von "7.300 Kilowattstunden zusätzlichem Strom" gesprochen. Dann sind Sie im geklebten Wärmepumpenclub genau richtig. Wahrscheinlich ist es vielmehr die trockene Heizung, die die Ursache für die hohen Stromrechnungen ist.

Wenn Sie die Einstellmöglichkeiten optimieren, wird der Stromverbrauch, wie bereits von anderen beschrieben, sicherlich ein wenig sinken, insbesondere was WW angeht. Bei einer Wärmepumpe ist alles gegensätzlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema