Stromio Kunden Werben Kunden

Kunden von Stromio werben für Kunden

Ich habe vor einiger Zeit einen Kunden für Stromio gewonnen. Wer möchte mich als Neukunden gewinnen? Der Stand war Betreuer und blaue Röcke Kirchenspiele Briefe stromio Kunden werben für Energiecomputer Gasversorger Fernwärme Köln Stromio - Kunden werben für Kunden. Das eigene Wachstum ist für den Energieversorger Stromio wichtig. Elektrizitätsversorger erweitert Programm "Kunden werben Kunden" mehr.

...

Mit Kunden werden Kunden geworben | AGB

In unserem Programm "Kundenempfehlungskunde" kann eine mit einem bestehenden Vertragsverhältnis mit der Stromio Girmes-Kreuz-Str. 55, 41564 Chaarst einer anderen Personen ("der Referrer") über einen eigenen Verweis ("Empfehlungslink") per E-Mail-Formular auf unserer Website www.stromio.de ("Website") den Abschluß eines Stromversorgungsvertrags an diese weiterempfehlen. Für jeden empfohlenen Kunden gibt es nur einen Vergütungsanspruch.

Der Werbetreibende bekommt eine Entschädigung, wenn der Werbetreibende über den Referral-Link eine Order auf der Website platziert und dies zum Abschluss eines Vertrages und einer Stromlieferung durch Stromio mitführt. Entscheidend ist, dass der Auftrag ausschliesslich über den Weiterempfehlungslink und die darin enthaltenen Vertragskontonummern des Werbetreibenden erteilt wird. Anderweitig veranlasste Aufträge können dem Werbetreibenden nicht zugewiesen werden und führen nicht zu einem Honoraranspruch.

Der Werbetreibende erhält die Vergütungen in der Regelfall 8 Kalenderwochen nach Lieferbeginn der beworbenen Person in Gestalt eines auf elektronischem Wege eingelösten Einlösecodes gegen ein Geschenk aus dem Online Bonusshop. Vor dem Versenden des Weiterempfehlungslinks per E-Mail hat der Werbetreibende sicherzustellen, dass die jeweils beworbene Person mit dem Erhalt von E-Mail-Nachrichten sowie der Nutzung seiner Adressdaten und dem Kontakt durch Stromio im Zuge des Programms "Kunden werben Kunden" übereinstimmt.

Im Übrigen ist der Werbetreibende für Forderungen des Werbetreibenden oder Dritter haftbar, die er aufgrund unerbetener Zusendungen oder Kontaktaufnahmen vorbringt, und wird Stromio von allen Forderungen in vollem Umfange freistellen. Stromio behält sich das Recht vor, weitere Forderungen gegen den werbenden Kunden durchzusetzen. Soweit ein empfehlendes Internet-Nutzer Informationen per E-Mail an eine andere Personen sendet, muss die E-Mail der Praxis des Versands von E-Mails an Bekannte oder Familienmitglieder genügen.

Die Natur der Empfehlungsprämien und die Werthöhe können von Stromio zu jeder Zeit und ohne vorherige Benachrichtigung verändert werden. Das Freundschaftswerbeprogramm und jede Verwendung der Website unterliegt der "Datenschutzerklärung", wie sie auf der Website veröffentlicht und erläutert wird.

Wann wird der Kundin oder dem Kunden ein Handelsvertreter?

In Kundengewinnungskampagnen werden bestehende Kunden von Unternehmungen im Zuge einer Massnahme aufgefordert, potenzielle Interessierte für Unternehmensdienstleistungen aus ihrem gesellschaftlichen Milieu heraus anspricht. Wenn es später zum Verkauf durch diese potenziellen Kunden kommt, bekommt die Empfehlung in der Praxis eine Aufschlag. Natürlich funktioniert dieses Konzept in der Praxis mit Energieversorgern sehr gut.

Dies wird durch die vielen Angebote der "Kundenakquise Kunden" in dieser Industrie unterstützt.

Mehr zum Thema