Stromnetz Hamburg Logo

Netz Hamburg Logo

Das Hamburger Stromnetz positioniert sich neu. Erfahren Sie mehr über eine Karriere bei der Stromnetz Hamburg GmbH. Die Stromnetz Hamburg GmbH stellt nun einen Schaltermonteur (w/m/d) in Hamburg, DE, ein. Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH). zu den Themen Elektromobilität, Wasserkraft, Photovoltaik und Stromnetze.

Stromversorgungsnetz Hamburg GesmbH

1.200 Beschäftigte sorgen für den reibungslosen und sparsamen Ablauf bei gleichzeitig hoher Lieferqualität.

Die Stromnetz Hamburg Gesellschaft mit beschränkter Haftung mbH als Trainerin: Lehrstellen, Informationen und mehr

Welchen Nutzen haben Praktikanten / Werkstudenten durch die Berufsausbildung in Ihrem Unternehmens? In unserer Eigenschaft als Eigentümer des Stromversorgungsnetzes und 100-prozentiger Kommunalbetrieb bildet das Team bedarfsorientiert aus - der demografische Wandel führt zu einem hohen Bedarf an Nachwuchskräften! Das Bewerbungsverfahren bei Stromnetz Hamburg ist mehrstufig. Auf der Website https://stromnetz-hamburg.bewerbernavigator.de/boi/bew?project=stromnetz-hamburg&rubric=Ausbildung haben alle Antragsteller die Gelegenheit, eine kurze Online-Bewerbung auszudrucken.

Unter anderem wird in diesem Prüfungstest das technische Wissen und die Tauglichkeit für den Ausbildungsbeginn überprüft. Das Training bei uns gliedert sich in drei Teile: Die Doppelstudenten gehen anstelle der Berufsfachschule an die HAW Hamburg und werden abwechselnd zwischen dem Unternehmen, dem Ausbildungszentrum und der Universität ausbilden.

Die Doppelstudenten ab dem vierten Jahr werden nach Abschluss der ganzheitlichen Berufsausbildung nur noch abwechselnd zwischen Unternehmen und Universität ausbilden.

Firmenkontakt Veranstaltungen

Die Stromnetz Hamburg ist ein 100-prozentiges Kommunalunternehmen und Eigentümer des zweigrößten kommunalen Stromversorgungsnetzes in Deutschland und versorgt seit mehr als 120 Jahren Verbraucher in ganz Hamburg mit Elektrizität. Die Einsatzbereitschaft und Passion unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern machen das Hamburg, in dem wir heute wohnen, erst möglich.

Mehr zum Thema