Stromportale Stiftung Warentest

Elektrizitätsportale Stiftung Warentest

So können Sie beispielsweise nur Ökotarife anzeigen oder auch die Einstellungen der Stiftung Warentest übernehmen. Produkttest auch, ob nach dem Schneiden der. Leistungsvergleichsportal die besten Leistungsvergleichsportale und Leistungsportale für Leistungstarife. Von der Stiftung Warentest empfohlene Anbieter: Power-Portale führen in die Falle.

Die Verivox hat die Nase vorn

In einer Umfrage der Stiftung Warentest hat das Internetportal Verivox.de mit der Bestnote "Sehr gut" abgeschnitten. Sie fand beinahe immer die günstigsten Tarifliste der rund 900 Energieversorger, berichtet die Fachzeitschrift Tes. Mit " Gut " wurden die Provider Tarifvergleich.de, Toptarif.de und Wer-ist-billiger.de bewertet. Es wurde kaum eine der günstigsten Preise ermittelt.

Konsumwissenschaften: Rahmenbedingung, Forschungsgebiete und -einrichtungen

Der vorliegende Sammelband beschreibt das vielschichtige Feld der Konsumwissenschaft wissenschaftlich und konzeptionell. Er ist wissenschaftlich fundiert, entwirft und aufbereitet. Im Mittelpunkt des Interesses steht eine Auswahl von Problemfeldern der Verbraucherwissenschaft und der Verbraucherpolitik, wie z.B. die Digitalisierung der Wirtschaft, die Bereiche Umwelt, Energetik, Ernährung, Finanzwesen und Gesundheitswesen. Bewährte Fachleute präsentieren Einrichtungen und Verbände auf nationaler, regionaler und nationaler Ebene und beleuchten den Konsumenten auch aus der Praxis.

Der Herausgeber, Prof. Dr. Peter Kenning, hat den Lehrstuhl für Betriebswirtschaft, insbes. für Marketingkommunikation, an der Düsseldorfer Heine-Hochschule inne. Dabei ist er Referent des Koordinierungsausschusses des Verbraucherforschungsnetzes im Bundesjustizministerium (BMJV). hat den Lehrstuhl für Betriebswirtschaft, namentlich Finanzen, an der Uni Bamberg inne. Unter anderem ist er Leiter der Forschungseinheit "Konsumentenfinanzierung und Konsumentenbildung" und Vorstandsvorsitzender der Stiftung Warentest. Er ist Verhaltensökonom und Konsumentenforscher.

Als Ordinarius an der Kopenhagen Business School und Direktor des Consumer, Market and Policy Research Center der Zeppelin University, Friedrichshafen, ist sie Professorin. Dort war er bis Ende 2015 Leiter der Referatsleitung für Konsumentenpolitik im BMVi.

Warntest!

Heidenberg - Wir haben uns sehr darüber erfreut, dass unser vergleichendes Portal von der Stiftung Warentest als eines der 10 bedeutendsten Stromportale geprüft wurde. Der gesamte Testverlauf wurde im Feber 2013 sehr positiv bewertet, so dass kein vergleichbares Portal besser als "Zufriedenstellend" bewertet wurde. In diesem Bereich arbeitet man bereits intensiv mit dem Thema Konsumentenschutz zusammen.

Einige Angaben zum Test: Die Stiftung Warentest bescheinigt, dass die auf unserer Website angegebenen Gebühren und Konditionen korrekt und verständlich sind und dass Sie auf unserer Website den billigsten Provider vorfinden. Sie zeigt den ganzen Produktmarkt, ohne im Voraus bedenkliche Fehler zu erkennen und vor unseren Anwendern zu verbergen.

Selbstverständlich werden zu Anfang auch Zölle angezeigt, die der Konsumentenschutz nicht empfehlen kann. Allerdings haben unsere Anwender immer zuerst den kompletten Überblick und können dann die für sie nicht interessanten Bestandteile unkompliziert und übersichtlich ausfiltern. Um unser Internetportal in den kommenden Jahren noch konsumentenfreundlicher zu machen, haben wir bereits einen weiteren Ökostromfilter installiert.

Die Stromportale wurden im Prüfbericht im Hinblick auf das Geschäftsmodell und die Datenschutzmaßnahmen ohne Rücksicht auf wesentliche Unterschiede bewertet. Die Stiftung Warentest hat offenbar außer Acht gelassen, dass dies illegal ist. Im Rahmen unseres europäischen Verbraucherportals kooperieren wir in vielen Staaten intensiv mit Verbraucherschutzverbänden. Diese intensive Kooperation mit dem Konsumentenschutz und den Stellungnahmen von Ratingagenturen wie der Stiftung Warentest sind uns auch in Deutschland sehr wertvoll.

So können wir unseren Dienst weiter verbessern, um unsere Kundinnen und Servicekunden in absehbarer Zeit noch besser bei Preisvergleichen zu beraten und zu unterstützen. Seien Sie gespannt auf den nÃ??chsten Testfall und heiÃ?en Sie mit kostenlosem Expertenrat auf prizewize.de willkommen!

Mehr zum Thema