Stromtarife Eon

Elektrizitätspreise Eon

Achtmillionen Haushalte betroffenEon's Strompreis Hammer! Sind die Strompreise zeitlich flexibel? Die überteuerten Strompreise von E.on müssen den britischen Kunden Millionen einbringen. In Prenzlau ist E.

ON Energie für die allgemeine Grundversorgung mit Strom wie EWE, Vattenfall, Eon, E wie Einfach, DB Energie und Yello Strom verantwortlich.

In Eon steigen die Stromkosten um kaum 14 vH.

Eon wird die Energiekosten erhöhen für Die Konsumenten kräftig. Es wird erwartet, dass der Stromverbrauch um durchschnittlich fast 14 Prozentpunkte zunimmt. Sie betrifft die Energiekosten im Vereinigten Königreich. Ion UK kündigte, dass die Tarife für Elektrizität und Erdgas kräftig erhöht werden. In Eon UK erhöhen sich vor allem die Strompreise, aber auch die Gaspreise.

Nach Angaben des Unternehmens werden die Strompreise zum Stichtag 30. Juni um durchschnittlich 13,8 Prozentpunkte anheben. Entsprechend steigen die Kurse für Erdgas im Durchschnitt um 3,8Prozent. Die Tarife für die kombinierte Strom- und Gasherstellung werden im Durchschnitt um 8,8 Prozentpunkte höher sein. Unter anderem die Gründe erklärte Eon, die vor allem solche Einflussfaktoren zu Preisen führen, die nicht in direktem Zusammenhang mit der Energieversorgung stehen.

Der Preis steigt würden um 2,5 die rund 4 Mio. Verbraucher im UK. Im letzten Jahr haben mehrere Stromversorger in Großbritannien die Tarife erhöht, wie die britischen Massenmedien berichteten. Seit erklärte sind die Ausgaben aufgrund von sozialen und ökologischen Anforderungen um 36 Prozentpunkte angestiegen. Ausdrücklich Eon UK hat die Erneuerbare Energien Verpflichtung (RO) und die Elektrizitätsmarktreform genannt.

Aber die Gründe für der Tarif erhöht lägen in den Ausgaben begründet, die das Unternehmertum nicht beherrschen können.

E. ON steigert die Strompreise: Wechsle jetzt auf EAM!

  • 21,43 EUR im Vergleich zum E. ON WärmeStrom-Tarif für Speicherwärme mit einem jährlichen Verbrauch von 8.500 kWh. Alle von der E. ON-Preiserhöhung betroffenen Kundinnen und Servicekunden erhalten nun ein besonderes Kündigungsrecht und können trotz eines noch gültigen Vertrags bis längstens zum Stichtag des Jahres 2009 auf EAM umsteigen. Sie müssen dazu einfach einen Kaufvertrag im Netz unter www.EAM.de, per Post oder in einer der 15 lokalen EAM-Kundendienststellen unterzeichnen.

Der Kunde muss diesen einen Arbeitsschritt selbst machen - EAM erledigt dann alle notwendigen Schritte und beendet den Arbeitsvertrag mit dem Vorlieferanten E. ON. "Knapp 65.000 Kundinnen und Endkunden setzen inzwischen auf EAM und haben sich dafür entschied, dass wir sie mit Grünstrom und Gas versorgen", sagt EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom.

Ändere jetzt aktive Änderungen! Viele Menschen glauben immer noch, dass sie nach der gelungenen Re-Kommunalisierung selbstständig zu EAM-Kunden geworden sind. Allerdings fand ein Übergang von E.ON zu EAM nicht von selbst statt. Jeder, der in Zukunft von EAM mit Elektrizität oder Gas versorgt werden möchte, muss handeln und einen entsprechenden Kontrakt unterzeichnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema