Stromverbrauch Einfamilienhaus mit Wärmepumpe

Elektrizitätsverbrauch Einfamilienhaus mit Wärmepumpe

Betrachten wir ein Einfamilienhaus: Ich habe da eine Faustregel: Das ist etwa so viel wie ein durchschnittlicher Stromverbrauch für ein Einfamilienhaus. Was ist der Stromverbrauch einer Wärmepumpe? Energieverbrauch inkl. Wärmepumpe Building & Living. Dies führt zu einem erheblichen Anstieg des Stromverbrauchs.

In ihrem Einfamilienhaus mit Oma-Wohnung genießt Andrea M. das angenehme Raumklima.

Wieviel Elektrizität benötigt eine Heizungsanlage für Wärmepumpen pro Jahr?

Wieviel Elektrizität benötigt eine Heizungsanlage für eine Wärmepumpe pro Jahr? Die Stromaufnahme einer Wärmepumpenheizungsanlage ist systemabhängig, vom COP (Wirkungsgrad) und vom Jahresendverlauf. Die COP von Heizungswärmepumpen ist anders und richtet sich nach der Art des Systems. Jährlicher Wetterverlauf und Nutzerverhalten haben ebenso wie die Betriebszeiten, wenn das Trinkwasser mit der Wärmepumpe produziert wird, einen Einfluß auf die Betriebszeiten der Heizungsanlage.

Im Durchschnitt eines Einfamilienhauses (10 kW Heizleistung) liegt der Energiebedarf der Wärmepumpe bei rund 5.000 - 8.000 Kilowattstunden pro Jahr.

Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

der Stromverbrauch für Wohnhäuser mit Wärmepumpe und Luft- und Warmwasserbereitung interessieren mich......... Dabei handelt es sich um einen reinen Zahlenvergleich, meine Frau hat die Rechnung mit fast 23.000,- kw/h Stromverbrauch bekommen und bezahlt 305 pro Monat nur in Form von Elektrizität. Die Wohnung ist mit Luftwasserheizung Bj 2008. Ich empfinde sie sehr gut........

ist aber auch das erste Konto, denn sie hat das Ferienhaus nur 12/2010 erworben..... Für den privaten Stromverbrauch (135qm, 2 Personen) benötigen wir ca. 2200 kwh pro Jahr. In Summe bezahle ich 110-120 pro Kalendermonat für Elektrizität. Hallo, diese sind zusammengetragen 8. 000,- kwh...... das Ferienhaus mit der Partnerin ist 120 qm mit 4 Leuten....... da ist etwas falsch..........

Unser Haus ist dreierlei, hat eine Gesamtfläche von 274 qm (Keller 72, Wohnraum 142, Dachgeschoss 60 qm) und hat 3400 Kilowatt Heizleistung mit Elektrizität erbracht? Ich lebe in einer Ferienwohnung und habe durchschnittlich einen Stromverbrauch von 2800 - bis 3500,- Kilowatt...... sondern nur Elektrizität, denn Wärme ist eine zentrale Sache........

Passt das zur Personalabrechnung? Es wäre natürlich sehr hilfreich zu überprüfen - SMS an die Nachbarin zu schreiben, vielleicht ist es deswegen.... ein Knall... etwas ist nicht in Ordnung... wir haben einen jährlichen Verbrauch von ca. 20 000 Kilowattstunden - wir HEIZEN aber mit Elektrizität! mit einem 100 qm großen und verhältnismäßig alten Wohnhaus! wenn deine Nachbarin bei 120 qm Neubauproduktion 24 Megawattstunden konsumiert hat, dann gäbe es ziemlich viel Fehllauf.

Hallo, das war kein neues Gebäude - das Gebäude ist auch 60.... allmählich bestätigt sich mein Verdacht, da ist etwas faul...... Der Stromverbraucher muss untersucht werden........ oh. trotzdem. mit 7000 Kilowattstunden für Normalstrom konsumieren wir schon viel (Poolpumpe, mehrere Kühlapparate etc.). dann gibt es knapp 13 000 für die Heizung (Hütte ist nicht gut isoliert) - jetzt soll deine Partnerin trotz Wärmepumpe NOCH mehr konsumiert haben? tut Zeiten zu bestimmen gibt es auch Fehler bei der Abrechnung Richt....

einige wenige Altgeräte verdeutlichen eine solche Verbrauchssteigerung nicht. und stellen Sie sicher, dass die Wärmepumpe arbeitet. Wenn sie nicht arbeitet - d.h. keine Wärmepumpe - sondern grundsätzlich nur mit Elektrizität erwärmt, dann könnte das auch die Rechnungsstellung verdeutlichen! Dort nenne ich meinen Freund den Energielieferanten, er sollte mit mir zum Kaffee mit seiner Frau kommen........

Ich selbst suche ein Ferienhaus, und solche Nebenkosten haben mich von meinem Platz stürzen gelassen.......... Die ("meine Machtfresser")........................................................................................................................................................ Bisher hat meine Frau eine Liste der Stromverbraucher gemacht: Reports afterwards....... In unserem Hause (200 qm Wohn-/Nutzfläche) sind wir 5 Pers. und konsumieren 2500 kw/h. Auch ich achte auf Stromverschwender!

Hallo, wir haben die Einigung am gestrigen Tag. Das 1930 erbaute Gebäude wurde renoviert und ebenfalls isoliert. Man heizt mit Benzin, hat keinen eigenen Ventilator, eine zusätzliche Heizung und eine Heizlampe im Bad für die Kleinen, und ich kochte sehr viel..... Menschen 5. Wenn ein Kind den Kopf zusammensteckt, können sich Läuse rasch ausbreiten:

Auch gut: NYDA für Sie zu Hause immer NYDA für den Expressversand haben! Die geringe Expositionszeit von nur 10 min und das wissenschaftliche Funktionsprinzip von NYDA können mit NYDA überzeugt werden. Dadurch ist NYDA Expression so gut toleriert und unbedenklich, dass es auch bei Säuglingen, Kleinkindern, Schwangerlingen und säugenden Frauen eingesetzt werden kann.

Mehr zum Thema