Stromvergleich Bonn

Elektrizitätsvergleich Bonn

Die Bundesstadt Bonn ist eine Bundesstadt in Nordrhein-Westfalen. Regionaler Basislieferant in Bonn ist der SWB Bonn. Bei den Strompreisen ist die Wahl Ihres Wohnortes in Bonn ein Glücksfall. In der ehemaligen Hauptstadt Bonn ist die Stadtwerke Bonn GmbH der lokale Stromanbieter. Gern helfen wir Ihnen auch bei der Suche nach einem Stromversorger.

Strompreisvergleich Bonn - Strompreisvergleich Bonn

Benutzen Sie unseren Stromvergleich, um die preiswertesten Stromtarife für Bonn zu errechnen. Einsparpotenziale von mehreren hundert EUR pro Jahr liegen vor, wenn Sie den Elektrizitätspreisvergleich Bonn durchlaufen und zu einem anderen Provider wechsel. Profitieren Sie also von unserem Stromvergleich für Bonn. Im Folgenden findest du die Preise der SWB Energie- und Wasser-ersorgung Bonn/Rhein-Sieg mit den niedrigsten Strompreisen verglichen.

Für den Energieverbrauch gelten folgende Richtwerte: einzeln 1500 kWh/Jahr, paarweise 2800 kWh/Jahr, familiengebunden 4000 kWh/Jahr, erweiterte familiengebundene 6000 kWh/Jahr. So können in Bonn laut dem untenstehenden Stromvergleich mehr als 200 EUR pro Jahr an Stromgestehungskosten eingespart werden. Verwenden Sie daher den Strompreisvergleich für Bonn. Lokaler Stromlieferant in Bonn ist die SWB Energie- und Wasseraufbereitung Bonn/Rhein-Sieg GmbH.

Das örtliche Stromversorgungsunternehmen in Bonn beliefert seine Abnehmer mit Elektrizität, Erdgas, Wasser auf der einen und Fernheizung auf der anderen Seite. Mit 2600 Mitarbeitern erwirtschaftete die SWB Energie- und Wasseraufbereitung Bonn/Rhein-Sieg im Jahr 2008 einen Konzernjahresumsatz von über 450 Mio. an. Grundlage für die Angaben aus dem Bonner Elektrizitätspreisvergleich sind aktuelle Angaben der SWB und vieler anderer überregional tätiger EVU.

Bis zu 920 Stromversorger sind in den Stromvergleich einbezogen. Hauptlieferant für Bonn ist die Stadt Bonn mbH (SWB). Mit dem untenstehenden Simulationsrechner können Sie die niedrigsten Stromkosten für Bonn ermitteln - tragen Sie dazu ganz unkompliziert Ihren Energieverbrauch in kWh pro Jahr ein. Der Postleitzahlenbereich ist für Bonn vorgegeben, aber Sie können ihn umtauschen.

In der Ergebnisliste sehen Sie die alternativen Stromversorger und eine eventuelle Einsparung in EUR durch Verivox.

Bonner Stromvergleich - Stromversorgervergleich für Bonn

Obwohl Berlin wieder der Hauptsitz der Bundesregierung ist, ist die Wirtschaft für die mehr als 300.000 Bewohner der rheinländischen Metropole Bonn immer noch sehr nah dran. Es gibt in der Bundeshauptstadt noch einige Ressorts von Bundesministerien. Auch in Bonn dreht sich das große politisches Rad: 19 UN-Organisationen haben ihren Hauptsitz am Rhein.

Im Jahr 1879 erhellten die ersten Benzinlaternen Bonn. Die SWB ist heute die Hauptlieferantin der Bundeshauptstadt, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Bonner Straßen. Die SWB-Gruppe ist eines der grössten Handelsunternehmen in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Ob Strom, Erdgas, Fernheizung oder Brauchwasser - SWB ist immer für Sie da.

Etwa 40% des vom Grundlieferanten erzeugten Stromes stammen bereits aus regenerativen Energien wie Photovoltaik, Wasserkraft, Windenergie und Bioerdgas. Beenden Sie Ihre erhöhten Energiekosten, indem Sie den Anbieter wechseln. Der gut ausgebildete akademische Nachfolger zählt zu den Hochschulabsolventen der Bonner Uni, die bereits im neunzehnten Jahrtausend zu den wichtigsten Hochschulen des Bundes gehörte.

Die Unternehmen der Hansestadt suchen auch die besten Auszubildenden. Neben der Deutschen Telekom AG mit Sitz in Bonn haben auch die Unternehmen Dt. Pos., Dt. Harb olo und Dt. Hubert. Die Erinnerung an den in Bonn geborenen Ludwig van Beethoven wird mit dem alljährlichen Beethoven-Festival in liebevoller Weise gepflegt. Eine Besichtigung der Bonner Landeshauptstadt mündet zunächst in das Alte Stadthaus, das 1737 im Rokokostil erbaut wurde und das Wahrzeichen der Hansestadt ist.

Ebenfalls einen Besuch wert ist der naheliegende Kurfürstenpalast, der heute als Haupthaus der Hochschule diente. In Bonn gibt es neben den städtischen Versorgungsunternehmen eine Vielzahl anderer Stromversorger.

Mehr zum Thema