Tarifkalkulator Strom

Preisrechner Strom

Mit dem Tarifrechner wird das für Sie beste Strom- und Gasangebot berechnet. Mit dem E-Control Tarifrechner wird der Tarif für Sie in Sekundenschnelle berechnet. Mit der jetzt veröffentlichten Entscheidung hat das Bundesverfassungsgericht die Rechte der Nutzer von Strom- und Gasnetzen geschwächt. Bei E-Control ("www.e-control.

at") finden Sie den Tarifrechner. In die Berechnung wird die neue Preiskalkulation für den Regionaltarif für Haushaltskunden und den Mitgliedsbeitrag einbezogen.

Neustart: E-Control Tarifrechner für Strom und Erdgas - mobile und mit Zukunftsfunktionen

Damit Strom- und später auch Erdgaskunden einen sachlichen, ganzheitlichen und anschaulichen Angebotsvergleich anbieten können, wurde der Tarifrechner von Anfang an als wichtiger Bestandteil bei der Erschließung eines gut funktionierender Markts angesehen. "Seitdem hat sich der Gesamtmarkt vor allem in den letzten fünf Jahren weiterentwickelt und an Geschwindigkeit gewonnen", erklärt Wolfgang Urbantschitsch, CEO von E-Control, einige Argumente für eine Neuentdeckung der am häufigsten besuchten Anwendung auf der E-Control-Website.

Im Jahr 2017 werden rund 150 Stromversorger und über 40 Gasversorger in Österreich tätig sein. "Was gibt es Neues beim neuen Tarifrechner? Ein-Seiten-Prinzip: Der neue Tarifrechner arbeitet nach dem Ein-Seiten-Prinzip. Ob mit oder ohne einmaligen Rechnungsrabatt: Die Wahl, ob die Konsumenten den Abgleich unter Einbeziehung von einmaligen Rechnungsrabatten oder Neukundenrabatten beginnen oder nicht, wurde im neuen Tarifrechner unmittelbar in das Feld für den jährlichen Verbrauch verschoben.

Kalkulation über zwei oder drei Jahre: Als weitere Entscheidungsfindungshilfe, insbesondere im Hinblick auf neue Kundenrabatte, bietet der Tarifrechner nun auch einen Kostenvergleich für einen Zeitabschnitt von zwei oder drei Jahren. Überschuss-Einspeisung für Fotovoltaik (PV): "Seit einiger Zeit erhält E-Control vermehrt Rückfragen von privaten Haushalten mit eigener Fotovoltaikanlage und fragt sich, wie sie einen sinnvollen Abgleich der Energieversorger vornehmen können, bei denen sie Strom kaufen und verkaufen.

Daher war es uns sehr am Herzen gelegen, eine neue Funktion im Tarifrechner für PV-Informationen vorzustellen. "erklärt Wolfgang Urbantschitsch. Mit dem neuen Tarifrechner steht nun auch diesen Haushalten eine Entscheidungsgrundlage zur Verfügung. Neben dem Eigenverbrauch müssen Sie nur die Menge an Strom in Kilowattstunden, die pro Jahr in das Stromnetz eingespeist wird, und die Anlagennennleistung in Kilowattpeak (kWp) eingeben.

Der " Prosument " findet die Stromeinspeisung sowie den jährlichen Verbrauch am besten auf seiner letztjährigen Jahresrechnung. Für jeden PV-Stromabnehmer errechnet der Tarifrechner dann die jeweilige Einspeisevergütung und errechnet diese von den Stromkosten. Smart Meter-Produkte: "In Zukunft werden die Konsumenten in der Lage sein, mit Smart Metern Strom zu verschiedenen Zeiten des Tages zu verschiedenen Tarifen zu kaufen.

"Andreas Eigenbauer, CEO von E-Control, erklärt eine weitere Innovation im Tarifrechner. "Mit dem Tarifrechner stellt E-Control die erste Vergleichsplattform zur Verfügung, die bereits auf diese Entwicklungen eingestellt ist und den Konsumenten bereits die Gelegenheit gibt, diese neuen Angebote zu ergründen. Mit dem neuen Tarifrechner können die Anwender nun den Bruttopreis für eine KW-Stunde (kWh) als Alternative zum gesamten Bruttojahrespreis für Strom und Erdgas darstellen - eine häufige Fragestellung an die Telefonhotline und über Social Media.

"Die bestehende Filterpalette wurde um neue Fehler für "Strom aus Österreich" (gemäß Stromkennzeichnung) und "Rabatte bei Waren und Dienstleistungen" erweitert, mit denen die Liste der Ergebnisse nach gewissen Wünschen eingegrenzt werden kann. Das neue Label "Strom aus Österreich" liefert einen zuverlässigen Indikator dafür, ob nur Ursprungsnachweise aus Österreich verwendet wurden.

Mit dem neuen Tarifrechner haben die Anwender nun die Option, ihre Anfragen zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt mit exakt den richtigen Partnern abzurufen. Der neue Tarifrechner von E-Control ist die derzeit aktuell leistungsfähigste vergleichende Plattform, insbesondere mit den neuen Funktionalitäten für PV-Überschuss-Einspeisung und Smart Meters. "E-Control ist mit seinem Gegenüberstellungstool gut gerüstet, um neue Erkenntnisse frühzeitig aufnehmen zu können", sagt Andreas Eigenbauer und ist überzeugt, dass der Tarifrechner von E-Control auch weiterhin allen Konsumenten eine fundierte Grundlage für Entscheidungen bei der Auswahl des richtigen Angebots bietet.

Das Steuergerät ist für den Benutzer immer im Blickfeld. Die neuen Filter: "Strom aus Österreich" und "Immobilien-/Dienstleistungsrabatte" Surftipp: Fragen & Kontakt:

Auch interessant

Mehr zum Thema