Verbund Strom Gas Wechseln

Gasbörse des Verbundstromes

Vergleichen Sie Strom- und Gasversorger online und wechseln Sie einfach. Ändern und speichern! Für Sie als Endverbraucher ist die Optimierung von Strom- und Gasverträgen und die damit verbundene Änderung in der Regel sehr zeitaufwendig. Die filippowitsch your young eye balance balance part culpeper waiting journey list electricity gas exchange ansbach compound tariff comparison electricity austria tv. Der Wechsel des Stromversorgers ist einfacher denn je.

Die Konkurrenz auf den Strom- und Gasmärkten läßt zu wünschen übrig. Für die Zukunft ist es wichtig. Die Anzahl der Wechselrichter bewegt sich immer noch in engem Rahmen. Aufgrund der weltweiten Preistentwicklung sind die Strom- und Gaserzeugerpreise zum Teil stark gestiegen. Allerdings war der Trend, der seit langem wieder nachzulassen begann, in Österreich allenfalls rudimentär.

Kaum gesunkene Benzinpreise

In Linz ist das Einsparpotenzial am höchsten. Je nach Land variieren die Einsparpotenziale beim Übergang vom lokalen Standardlieferanten zum billigsten Anbieter zwischen 199 EUR in Tirol und 508 EUR in Linz.

Laut Strompreismonitor gibt ein durchschnittlicher Haushalt mit einem jährlichen Verbrauch von 3.500 Megawattstunden (kWh) pro Jahr zwischen 642 und 794 EUR (Netzgebiet Tirol) für Strom aus. Die Einsparpotenziale liegen zwischen 87 EUR in Tirol oder Vorarlberg und 198 EUR in Oberösterreich, einschließlich des Netzgebiets Linz. Für einen durchschnittlichen Haushalt mit einem Jahresbedarf von 15.000 Liternstunden liegt die Gaskosten zwischen 936 EUR pro Jahr in Vorarlberg und 1.217 EUR pro Jahr im Netzbereich Klagenfurt.

Die Einsparpotenziale beim Umstieg vom Standard- zum billigsten Lieferanten liegen zwischen 110 EUR (Tirol) und 310 EUR (Linz). Laut E-Control zahlt sich eine Änderung vor allem in Ostösterreich aus, wo landesweite Energieversorger wie EVN und Wien aus. Die Energieversorger haben dort langjährige Versorgungsverträge zu Hochtarifen geschlossen. Bis zu 250 EUR konnten in Wien erspart werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema