Vergleich Erdwärme Gas

Gegenüberstellung Geothermisches Gas

RS-Energiesysteme haben sich auch im Vergleich von Erdwärmeheizungen bewährt. Der Vergleich lohnt sich: So entscheiden sich Bauherren für die richtige Variante. Bei einer Geothermiepumpe entstehen diese Kosten. Auch im Altbau zahlt sich der Umbau von einer Öl- oder Gasheizung zur Wärmepumpe aus. In unserem Vergleich zeigen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der beiden Heizsysteme.

Erdgas oder Geothermie

Guter Tag, wir waren in der vergangenen Wochen das erste Mal mit dem Planer, der jetzt am ersten Entwurfsstand unseres neuen Hauses saß. Mein bisheriger Einblick: Als ich dem Planer von meinem früheren Liebling der Geothermie-Wärmepumpe mit Erdwärmesonde berichtete, habe ich das Stichwort "Gasheizung" ins Auge gefasst. Sie meinte, dass wir die gestiegenen Ausgaben nicht für immer bekommen würden....auch der Benzinanschluss ist schon auf der Strasse.....

Jetzt lese ich noch einmal, dass ein reiner Gas-Brennwertkessel überhaupt nicht möglich ist, denn auch hier muss wieder ein bestimmter Energie-Standard für neue Gebäude eingehalten werden. Daher wäre nur ein Gas-Brennwertkessel mit Solarthermie (Warmwasser) möglich und wohl auch vernünftig. Glauben Sie, dass sich die Geothermie-Wärmepumpe im Vergleich zum Gas-Brennwertkessel lohnen würde?

Das macht bei einem Neubauten nicht so viel aus und die erhöhten Investitionskosten zahlen sich nicht aus? Möglicherweise liegt es daran, dass die Solarthermieanlage nicht vollständig genutzt werden kann?

Mehr zum Thema