Wärmepumpen Testsieger

Gewinner des Wärmepumpen-Tests

Für die Prüfung von Wärmepumpen sind die folgenden Kennzahlen zu verwenden. Weil Wärmepumpen Lüftergeräusche verursachen, befürchten viele eine Lärmbelästigung. Informieren Sie sich über Förder- und Finanzierungsprogramme für Wärmepumpen, von der Gesamtübersicht bis zur Anwendung. Die Wärmepumpenprüf- und Schulungseinrichtung Töss ist. Ein Marktüberblick über die neuesten Wärmepumpen.

Geprüfte Wärmepumpen: Wie man effizient heizt

Für die wachsende Popularität dieser Art der Heizung spricht der Verkauf von mehr als 50000 Wärmepumpen pro Jahr; im Neubaubereich beträgt der Anteil der Wärmepumpe rund 25 vH. ¿Wärmepumpen sind eine technologisch ausgefeilte und kostengünstige Ersatz? Diesen Fragen ging die Sammlung warntest nach. Zehn Wärmepumpen für Ein- und Mehrfamilienhäuser wurden geprüft. Für wen sich eine WP rechnet, darüber berichten die Fachleute der Stillstandsstiftung Waren-Test.

GANZ EINFACH ZUR NEUEN WÄRMEPUMPE! Geothermie-Wärmepumpen (Sole/Wasser-Wärmepumpen) für die Heizungs- und Warmwasserbereitung wurden von der Universität Hamburg geprüft (Test 6/2007). Er sammelt die Hitze aus dem Garten/Boden und bringt sie ins Holz. Im Versuch verwiesen die Fachleute klar auf die gestiegenen Anschaffungskosten für WP und Speicher-Wassererwärmer im Gegensatz zu einem Gas- oder Ölkessel mit Speicher-Wassererwärmer.

Beim Wechsel zu einer WP können bis zu 50 Prozentpunkte der Wärmekosten einsparen werden. Aber auch andere Wärmeerzeuger können Wärmepumpen wahrnehmen. Dadurch werden bei der Montage einer WP die anfallenden Schornsteinkosten eliminiert und die Entwicklung der WP ist einfacher zu realisieren. Es wird kein Raum für Ölbehälter im Weinkeller und kein Gasanschluß installiert, was im Neubaubereich zu Kosteneinsparungen führt.

Auch bei Hausbesitzern mit Wärmepumpentechnik entfallen die Aufwendungen für Kaminkehrer und die Überprüfung der Ausstoßwerte. Was ist die richtige Wärmequelle für Ihr Zuhause und was sind die Besonderheiten der einzelnen Wärmepumpen? Eine Übersicht über die einzelnen Wärmepumpen findest du hier. Durch die hohe Investitionen amortisiert sich die WP im Verlauf der Nutzungsdauer.

Für die Wärmepumpen wird kein Kraftstoff mehr benötigt, sondern nur noch Elektrizität. Durch Sonderangebote für Wärmepumpenstrom von vielen Energieversorgern werden auch die Strompreise in Grenzen gehalten. Für die Kunden ist es wichtig, dass die Strompreise niedrig bleiben. Bei guten Bedingungen stellt die Umgebung etwa 75 Prozentpunkte der benötigten Wärme- und Warmwasserenergie zur Verfügung. Laut Stichting Warmentest liegen die jährlichen Strompreise bei rund 600 bis 1.000 EUR.

Bei einer niedrigen Heizungsvorlauftemperatur von ca. 35 °C wirkt die WP besonders wirkungsvoll. Anschließend benötigt er wenig Elektrizität und sorgt für viel Hitze. Zehn Wärmepumpen mit einem für vier Menschen konzipierten Brauchwasserspeicher wurden von der Südtiroler Kulturstiftung erprobt. Alle Wärmepumpen im Versuch verwenden Geothermie als Energieträger. Dabei bewertete die Südtiroler Kulturstiftung die Kriterien "Energieeffizienz der Heizung" mit 35 und 30 Prozentpunkten, "Komfort und Energie-Effizienz der Warmwasserbereitung" mit 30 Prozentpunkten, "andere Umwelteigenschaften" wie Lärmentwicklung mit 5 Prozentpunkten, "Handhabung" mit 25 Prozentpunkten und "Verarbeitung" mit 5 Prozentpunkten.

Als zusätzliche Funktion können einige Prüfgeräte nicht nur erwärmen, sondern auch abkühlen, indem sie die im Erdreich gespeicherte Hauswärme abspeichern. Laut Stiftungsratgeber sind Wärmepumpen daher umweltfreundlicher und kostengünstiger als konventionelle Klimasysteme. Hinweis der Stichting Warentest: Nur wenn das GebÃ?ude gut isoliert ist, kann eine WÃ?rmepumpe wirtschaftlich und umweltfreundlich betrieben werden.

Besonders sinnvoll ist die Technologie dort, wo Erde oder Grund- wasser als verhältnismäßig heiße Heizquelle genutzt werden kann und wo Flächenheizsysteme auf einem niedrigen Niveau im Wohnraum betrieben werden. Nach Angaben des Bundesverbandes WP e. V. ist der Wirkungsgrad einer Heizungsanlage mit einer WP abhängig vom Wirkungsgrad der WP: Eine schlecht integrierte WP oder eine nicht optimierte WP könnte den Leistungskoeffizienten der WP reduzieren.

Die BWP rät gut ausgebildeten Fachkräften, das System so zu projektieren und zu montieren, dass sich die Investitionen in eine WP für die Umgebung und die eigene Tasche lohnen. Sind Sie an einer Heizpumpe interessiert? Bei Ihrem eigenen Wärmepumpentest: Achten Sie auf den Jahresleistungsfaktor! Wichtigster Parameter zur Bewertung der Gesamtenergieeffizienz einer WP ist der jährliche Leistungsfaktor (COP).

Die Jahresleistungszahl zeigt das Abhängigkeitsverhältnis der am Wärmepumpenausgang erzeugten Wärmemenge von der am Wärmepumpeneinlass benötigten Strommenge. Für eine energieeffiziente und förderungswürdige Nutzung muss das JAZ der WP nach dem Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz (EEWärmeG) höher als 3 sein. Von einem JAZ von mehr als 3,5 Prozent zählt die WP sogar zu den "deutlich energieeffizienten"!

Was ist die richtige Wärmequelle für Ihr Zuhause und was sind die Besonderheiten der einzelnen Wärmepumpen? Eine Übersicht über die einzelnen Wärmepumpen findest du hier. Mit einer energieeffizienten und hohen JAZ Ihrer Heizpumpe können Sie diverse Fördermittel erhalten und Ihre Investitionskosten erheblich reduzieren!

Mehr zum Thema