Wechsel Stromanbieter bei Umzug

Stromlieferantenwechsel während des Umzugs

Vergleichen Sie daher Strom, Gas, DSL, Autoanbieter und sparen Sie! Richtig gute Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen beim Wechsel des Stromanbieters finden Sie hier. Auf diese Weise melden Sie sich bei Ihrem Gaslieferanten für einen Umzug oder einen neuen Umzug an. Der Lieferant benötigt auch die Nummer des Stromzählers beim Lieferantenwechsel. Auf Ihre Fragen zu unserem Stromangebot, der Änderung, der Preiszusammensetzung und vielem mehr finden Sie hier Antworten.

Häufige Frage - Häufige Antworten zum Bewegen und Schalten

Wir bitten Sie, Ihren Zug spätestens 3 Kalenderwochen vor der Übergabe der Schlüssel zu meldet. Bei einer Registrierung innerhalb dieser Zeit steht einer nahtlosen Rückmeldung nichts im Weg. Was, wenn ich nicht alle notwendigen Daten für die Umzugsbenachrichtigung habe? Sollten Sie nicht über alle notwendigen Angaben verfügen, können wir Ihren Umzug trotzdem notieren.

Fehlendes Informationsmaterial kann dann ohne Probleme eingereicht werden. Wie gehe ich vor, wenn ich vergesse, meinen Umzug frühzeitig zu registrieren? Unsere Entsorgungsexperten sind von Montag bis Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr erreichbar. Unsere Servicemitarbeiter, die Sie von Montag bis Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0721 72586-650 telefonisch kontaktieren können, finden den richtigen Preis für Sie.

Das Service-Team, das Sie von Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0721 72586-650 telefonisch kontaktieren können, wird sicherlich den richtigen Preis für Ihr zukünftiges Wohneigentum finden. Kann ich überhaupt meinen Stromanbieter tauschen? Natürlich können Sie auch den Stromanbieter Ihrer Wunschvorstellung in Auftrag geben. Weitere Auskünfte erhalten Sie auf unserer Website Switch Electricity Provider.

Aber eines ist sicher: Wenn Sie Ihren Elektrizitäts- oder Gasversorger wechseln, werden Sie immer ohne Stromunterbrechung mit Spannung gespeist! Das Ganze funktioniert reibungslos: Ihr Elektrizitätszähler wechselt nicht, die Umrüstung erfolgt ohne Monteure vor Ort und vor allem der Elektrizitätsfluss ist ununterbrochen. Der lokale Netzwerkbetreiber des Elektrizitäts- oder Erdgasnetzes kündigt im Insolvenzfall Ihres bisherigen Energielieferanten den Netznutzungsvertrag mit Ihrem bisherigen Energielieferanten, so dass die Versorgung der Verbraucher durch diesen nicht mehr möglich ist.

Während dieser Zeit können Sie einen neuen Energieversorgungsvertrag abschliessen. Sie können zu jeder Zeit auf einen neuen Kurs wechseln, es gibt keine Vorlaufzeiten. Haben Sie in dieser Zeit noch keinen geeigneten Preis ermittelt, sind Sie durch die Basisleistung abgedeckt und werden natürlich weiterhin versorgt. Wenn Sie noch auf der Suche nach einem geeigneten Preis sind, können Sie unsere Strompreise hier und unsere Gaspreise hier nachlesen.

Auch interessant

Mehr zum Thema