Wechsel Stromanbieter Worauf achten

Stromlieferant wechseln Was ist zu beachten?

Eine Anleitung zum Vergleich der Strompreise.....

. Sie erfahren, worauf Sie in Ihrem neuen Stromvertrag achten müssen. Auf was sollte ich bei einem Wechsel des Stromanbieters besonders achten? Wie man auf jeden Fall bei dem aktuellen Lieferantenwechsel vorgehen sollte. Was muss ich bei einem Providerwechsel beachten?

Was muss ich bei einem Wechsel meines Stromversorgers beachten?

Derzeit liegen die Stromaufwendungen in einem gewöhnlichen Dreierhaushalt bei rund 1000 EUR pro Jahr. Im Jahr 2001 kostete der Stromverbrauch weniger als die Hälfte. Es ist kein Zufall, dass der Wille vorhanden ist, den billigsten Stromanbieter zu wählen. Durch die Öffnung des Elektrizitätsmarktes ist der Wechsel nun ohne Probleme möglich. Für den starken Preisanstieg bei Elektrizität gibt es viele Grund.

Allerdings haben auch diverse Erhöhungen der Steuern und Abgaben auf Elektrizität im Laufe der Zeit zur "Kostenexplosion" beizutragen. Die Stromkosten dürften auch in den nächsten Jahren nicht sinken. Manchmal gibt es auch eine paradoxe Situation: Der an der Strombörse gehandelt wird günstiger, aber das spiegelt sich nicht in den Stromrechnungen der Konsumenten wider - im Gegenteil. Einerseits ist es die Tatsache, dass der Strompreis der Konsumenten steigt.

Generell ist nur etwa ein Drittel des Elektrizitätspreises auf die Stromerzeugung, den Handel und die Verteilung zurückzuführen. Auf ein weiteres Quartal entfallen die EEG-Abgabe, auf Steuer und sonstige Abgabe ebenfalls ein Quartal. Die verbleibenden 25 Prozentpunkte werden durch Netzgebühren gedeckt, d.h. der Elektrizität den Weg vom Kraftwerk zum Endverbraucher zu weisen.

Daher findet der Strompreiswettbewerb nur in einem Teilgebiet statt - dem Teilgebiet, das auf die Erzeugung und Verteilung von Strom zurückzuführen ist. Dennoch kann es sich durchaus auszahlen, den Stromanbieter zu wechseln. Angesichts von rund 1000 Stromversorgern und rund 17.000 Strompreisen gibt es beträchtliche Marktunterschiede. Über die Internetvergleichsportale ist der Vergleich der Strompreise unkompliziert und komfortabel.

Sie können Ihren Stromanbieter auch über Top Tariff direkt im Internet umstellen. Ein Wechsel ist in der Regelfall erst nach einem Jahr möglich. Sie reichen von einigen wenigen zehn Euros bis weit über 100 Euros. Die Auszahlung des Bonusses erfolgt in der Regelfall nach einem Jahr. In manchen Fällen zahlt sich der Wechsel nur durch den Vorteil aus, während der tatsächliche Preis nicht notwendigerweise billiger ist.

Auch bei der Wahl der Tarife sollte darauf zu achten sein, wie "stabil" der Stromverbrauch ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema