Wie kann man Energie Sparen

So sparen Sie Energie

Durch ein paar Tricks können Sie viel Energie und Geld sparen. Bereits kleine Maßnahmen können im Büro viel Energie sparen. Konsumententipps Wann muss ich vor der Haustür Schnee schaufeln? - Energie sparen bedeutet: - Man muss es wollen. - Du musst dich ein wenig ändern.

Energieeinsparung im Detailhandel

Durchschnittlich können im Handel 20 Prozentpunkte der Energie eingespart werden - vor allem die Energie. Elektrizität ist sehr kostspielig, also ist sie es auf jeden Falle wert. Im Schnitt verbraucht der Handel 86.000 kWh Energie pro Jahr, unabhängig davon, ob es sich um eine Apotheke, ein Modegeschäft, ein Möbelhaus, ein Spielwarengeschäft oder einen Elektrofachmarkt handelt.

Gerade bei der Beleuchtung kann eine hohe Energieeffizienz erreicht werden. Der Handel verbraucht etwa die gleiche Menge an Energie für Heizung und Elektrogeräte. Dabei gehen 43.000 Kilowattstunden auf Kosten von Elektrizität und Erdgas, Heizöl oder Fernheizung. Weil Elektrizität jedoch das Vierfache des Preises für wärmeerzeugende Energieträger ausmacht, bezahlt ein Händler 85 Prozentpunkte an den Stromlieferanten und nur 15 Prozentpunkte an den Gaslieferanten.

Elektrizität wird immer kostspieliger und kostspieliger, daher sollte jeder Händler entsprechende Energieeffizienzmaßnahmen einleiten. In den Bereichen Raumheizung, Heißwasser und Elektroenergie bezahlt der Handel zusammen etwa ein Drittel des jährlichen Umsatzes. Zur Vermeidung höherer Stromkosten sollten Händler auch die Stromkosten für die Heizung im Blick haben und die Heizungsanlage regelmässig gewartet und hydraulisch angepasst werden.

Darüber hinaus kann eine neue Heizungsanlage durch die Einsparung von Heizkosten innerhalb von 5 Jahren amortisiert werden. Die Berater für Energieeffizienz unterstützen Sie vor allem bei der Umsetzung vorort. Auch wenn bei der Lichttechnik nur 10 Prozentpunkte Energie eingespart werden, ist dies günstiger als eine 20 Prozentige Einsparung durch Gebäudeisolierung. Weil jeder Einzelhändler und jedes Haus anders ist, muss jede Massnahme im jeweiligen Fall auf ihre wirtschaftliche Effizienz hin überprüft werden.

Es gibt jedoch einige Energiespartipps, die generell gültig sind: Besonders bei der Energieeinsparung sehr wichtig: Erst ein Experte kann genau berechnen, welches Maß in Ihrem Unternehmen wirklich ertragreich ist.

Sparen Sie Energie - öffnen Sie Ihre Ohren bei der Wahl eines Gerätes.

Ob Kühlschrank, PC, Lampe oder Elektrokocher - mit neuen Geräten sollten Sie in der Regel viel Energie sparen. Wenn Sie Ihren bisherigen Rechner gegen ein moderneres Notizbuch tauschen, können Sie bis zu 40 EUR pro Jahr sparen. Die Verbraucherelektronik prägt unseren Lebensalltag, die Gerätschaften im Wohnraum sammeln sich an. Mit den neuen Fernsehern wird nicht nur die Bildqualität deutlich verbessert, sondern auch der Stromverbrauch deutlich gesenkt.

Verglichen mit einem älteren Fernsehgerät, das rund 60 EUR pro Jahr konsumiert, ist ein modern ausgestatteter Flüssigkristallfernseher mit LED-Beleuchtung ein wahres Wirtschaftswunder und konsumiert weniger als 20 EUR pro Jahr. Obwohl die Stromsparlampe aufgrund ihrer umweltschädlichen und gefährlichen Beseitigung enttäuschend ist, macht sie ihrem Ruf alle Ehre: Sie kann sogar eine Menge Energie sparen.

Laut Verivox-Berechnungen kann der Austausch aller Glühlampen die Energiekosten um rund 100 EUR pro Jahr senken. Mit " A " gekennzeichnete Anlagen dürfen nicht mehr veräußert werden. "A+" steht für schlechtes Equipment, während gutes Equipment das Label "A+++" hat. Der neue Kühler mit dem Label T+++ benötigt 60 Prozentpunkte weniger als ein A-Kühler.

Darin sind fast 50 EUR pro Jahr enthalten. Laut Kalkulation der VERIVOX GmbH benötigt der Ofen in einem Vierpersonenhaushalt rund 100 EUR im Jahr. Glaskeramik-Kochfelder benötigen fast 20 Prozentpunkte weniger Elektrizität und Induktionskochfelder noch rund 40 Prozentpunkte weniger. Mit diesen Tips kannst du ca. 300 EUR pro Jahr sparen. Lässt das Budgetrahmen dies zu, kann es sich durchaus rentieren, die alte Ausrüstung dauerhaft zu ersetzen.

Der trotz dieser aktuellen Spartipps an einen allgemeinen Umbau des aktuellen Anbieters denkt, der den nachfolgenden aktuellen Computer benutzen kann, um sich über das angebotene Produkt zu unterrichten.

Auch interessant

Mehr zum Thema