Wie Wechsel ich den Stromanbieter

So wechseln Sie den Stromversorger

lst das nicht alles sehr kompliziert? Der Wechsel des Stromversorgers senkt die Haushaltskosten. Für Sie haben wir die richtige Checkliste zusammengestellt. Das Stromversorgungsunternehmen muss über den Umzug informiert werden; einige Hausbesitzer erwägen ebenfalls einen Wechsel zu einem billigeren Stromversorger.

Das Gute daran ist, dass es eigentlich ganz einfach ist.

Energieverbrauch - Gas- und Stromversorger

Die Vergleichsportale unterstützen die Suche nach dem passenden Preis erheblich, um die eigene Stromund Gassechnung zu senken. Nach der Auswahl des geeigneten neuen Lieferanten übernimmt er auch die Modalitäten des Wechsel. Was, wenn der alte Lieferant den Wechsel verhindert? Wie kann man vorgehen, wenn der Lieferant bei Zahlungsengpässen mit der Abschaltung von Elektrizität und Erdgas zu rechnen hat?

Inwiefern spielen die Schufa-Informationen bei einem Wandel eine wichtige Funktion?

Der Wechsel des Stromanbieters ist so unkompliziert wie der folgende

Die Elektrizitätsunternehmen geben regelmässig neue Tarifrunden bekannt und die Konsumenten bezahlen immer mehr für ihre Energieverbrauch. Daher wird es für die Stromverbraucher immer spannender, sich über einen Wechsel des Stromversorgers zu erkundigen und nach einem billigeren Anbieter zu blicken. Der Wechsel zu einem neuen Energielieferanten ist leichter als viele glauben. Aber es ist notwendig, sich vor einer Entscheidungsfindung umfassend zu orientieren und sich ein exaktes Gesamtbild über die individuellen Offerten zu machen.

Natürlich soll ein Wechsel des Stromanbieters die Belastung des Haushaltsbudgets verringern, aber die Einsparpotenziale allein sollten nicht entscheidend für die Wahl eines bestimmten Angebots sein. Nur wenige Details sind für einen Online-Vergleich erforderlich: die PLZ und der voraussichtliche Jahresstromverbrauch. Bei unserem Strompreisvergleich haben Sie auch die Option, einzelne Merkmale auszuwählen oder nicht.

Es können z. B. nur Lieferanten von Ökostrom herangezogen werden. Damit sehen Sie auf einen Klick, welcher Provider die größten Einsparungen bietet. Bei Konkurs des Stromversorgers werden alle Belieferungen an die Abnehmer ausgesetzt. Dabei geht die Anzahlung zurück und der geplatzter Konsument muss sich einen anderen Lieferanten suchen.

Sicher ist der Klassiker unter den Tarifverträgen; der Konsument begleicht seine Abzüge regelmässig und bekommt am Ende des Konsumjahres eine exakte Rechnung. Dieser Vertrag stypus bringt niedrigere Einsparungen, gewährleistet aber, dass nur der effektiv konsumierte Elektrizität vergütet wird. Auch mit den so genannten Strom-Paketen können Sie Geld einsparen. In diesem Fall erwirbt man ein Stromkontingent zu einem besonders vorteilhaften Kosten.

Der Nachteil ist, dass es keine Rückerstattung für ungenutzte Energien gibt und für einen zusätzlichen Verbrauch erhebliche Ausgaben entstehen. Ein Wechsel des Stromversorgers leicht gemacht! Haben Sie sich für einen neuen Lieferanten entschieden, können Sie zu vielen Stromversorgern im Internet wechsel. Das neue Stromversorgungsunternehmen übernimmt dann alle erforderlichen Behördengänge, wie z.B. die Kündigung des Liefervertrages mit dem bisherigen Lieferanten.

Damit ist ein Wechsel für den Stromverbraucher komfortabel und problemlos möglich.

Mehr zum Thema