Wirtschaft am Strom

Ökonomie am Fluss

Mit dem öffentlich geförderten Projekt "Wirtschaft am Strom" soll der gewerbliche Verkehr in Hamburg weiter elektrifiziert werden. Das Gebiet auf Strom ist mehr als Wasser, Wind und Weite. Im kommenden Jahr wird es deutlich mehr für Strom bezahlen müssen. Gesellschaft & Bürger - Freizeit & Erholung - Wirtschaft & Standort.

Lehrstuhl für Transportplanung und Verkehrslogistik

Im Rahmen des Projekts Hamburg - Wirtschaft am Strom wird der Einsatzbereich von akkubetriebenen Personenkraftwagen und Leichtlastkraftwagen im gewerblichen Verkehr in der Metropole Hamburg erprobt. Aufgrund seines hohen Nachfragepotenzials und einer Fülle von konkreten Nutzvorteilen (Imagegewinn, emissionsarme Logistik-Ketten etc.) gilt der Güterverkehr als das maßgebliche Segment für einen frühzeitigen Markt für Batterieschutzfahrzeuge in Deutschland.

Aus Sicht des Nutzers werden der Fahrzeugeinsatz sowie die Möglichkeiten und Hindernisse der operativen Nutzung erörtert. Flämig, Heizke; Leerthaler, Thomas; Matt, Christian (2017): Wirtschaft am Fluss. Teilergebnisse des Gemeinschaftsprojektes "Wirtschaft am Strom" (BMVI-FKZ 03EM0201B) der HH. Flämig, Heizke; Matt, Christian; Rudolph, Christian; Drümper, Sören Christian (2015): Der Einfluss organisatorischer und struktureller Parameter von Nutzfahrzeugflotten auf das Substitutionspotenzial von Batterie-Elektrofahrzeugen.

Flämig, Heizke; Wolff, Jutta (2015): Auswirkungen politischer Planung und Strategien auf Warenströme in städtischen Gebieten. Flämig, Heizke (2015): Drümper, Sören Christian; Gerhard, Sebastian; Saatmann, Stefan; Weinmann, Oliver (2014): Drümper, Sören Christian; Matt, Christian; Flämig, Heizke (2013): Lectures: Vorlesung im Kontext der Wissensnacht. 04.11.2017, Hamburg. Matt, Christian (2015): Triangulierung von Befragungsdaten im Zuge einer ganzheitlichen Nutzanalyse von Elektroautos im gewerblichen Verkehrsvolumen Vortragsreihe im Kontext eines Ergebnis-Workshops des Forschungsprojekts "Wirtschaft am Strom"; 2005. Nov. 2015, Finanzaufsichtsbehörde der Freien in Hamburg.

Matt, Christian; Flämig, Heike (2015): Konstruktionen von Mobilitätsalternativen in der Wirtschaft: Weg von einer selbst erfüllenden MobilitÃ?t (Constructs of Mobility Alternatives in Commercial Transport: Away from a Self-fulfilling Mobility) Vortragsreihe im Sommersemester 2015 im Rahmen des Fachsymposiums "Multioptional Mobility: Individualisation and Pluralisation from a Transport Geographical Perspective" zum Schwerpunktthema Demography in the 21st Century of the Deutsch Congress for Geography 2015 am ersten Tag 2015 in Berlin. Flämig, Heike (2015): Nachhaltige Stadtlogistik: Mobilité, Logistikstrategien und Transportsystem - Die Notwendigkeit eines integrierten Ansatzes für einen integrierten Ansatz in der urbanen Transportwoche vom Euristcampus am 24. Mai.

Flämig, Heike (2015): Wirtschaftverkehr in Hamburg und Hamburg und Hamburg, 2005 Flämig, Heike (2015): Auswirkungen von Planungs- und Politikstrategien auf die Güterströme in städtischen Gebieten. Vorlesung auf der 9. Internationalen Konferenz für Stadtlogistik am 16. Mai 2015 auf Teneriffa, Kanarische Inseln (Spanien).

Drümper, Sören Christian (2015): Wolff, Jutta (2015): Drümper, Sören Christian (2014): "Mehrheitlich Stadtverkehr" - Ergebnis einer Flottenanalyse von Mehrheitsunternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg Workshop im Zuge des Projekts "Hamburg Wirtschaft am Strom" zu ersten Ergebnissen über den Elektrofahrzeuggebrauch, kommunale und betriebliche Flotten, Benutzerbefragungen und den Datenloggereinsatz, 3. November 2014, Tdh.

Trumper, Sören Christian (2014): "Quo Vadis, Benutzer? "Fahrdaten- und Streckenerfassung in Elektromobilen Workshop im Zuge des Projekts "Hamburg Wirtschaft am Strom" zu ersten Ergebnissen über den Umgang mit Elektromobilen, Kommunal- und Firmenflotten, Benutzerbefragungen und den Umgang mit Messwertspeichern, 03.11.2014, Technische Universität Hamburg-Harburg. Matt, Christian (2014): "Wie sieht der Benutzer aus?

"Einsicht in die aktuelle Forschungsarbeit zum Themenbereich "mentale Konstrukte" Workshop im Kontext des Projekts "Hamburg Wirtschaft am Strom" zu ersten Ergebnissen über den Umgang mit Elektrofahrzeugen, Kommunal- und Betriebsflotten, Anwenderbefragungen und den Umgang mit Messwertspeichern, 03.11.2014, UHHH. Drümper, Sören Christian (2014): "Was meint der Benutzer dazu? Seminar im Zuge des Projekts "Hamburg Wirtschaft am Strom" zu ersten Ergebnissen über den Umgang mit Elektrofahrzeugen, Kommunal- und Firmenflotten, Anwenderbefragungen und den Umgang mit Dataloggern, 03.11.2014, Technische Universität Hamburg-Harburg.

Matt, Christian (2014): "Zeig mir deine Flotte und ich sag dir, wer du bist!

Sören Christian (2013): Sören Christian (2013): Trümper, Sören Christian (2013): Das Potenzial von Elektrofahrzeugen im gewerblichen Verkehr in Hamburg Pegasus Mobility Conference, Frankfurt am Main, 11.10.2013. Kontakt:

Auch interessant

Mehr zum Thema