Wo kann man Energie Sparen

Energiesparmöglichkeiten

muss man etwas Zeit opfern. Effiziente Wäschetrocknung Sparen Sie Energie im Haushalt: Trocknen Sie Ihre Kleidung effizient. Lüften und kühlen Sie Räume sinnvoll und umweltfreundlich. Sie können das Sommerwetter nutzen, um Energie und Geld zu sparen. "Ein Anfang kann mit einfachen Maßnahmen gemacht werden.

Energiespartag am 4. März: "Keine Trendwende ohne Energieeinsparung".

Viele von uns wissen nicht, wie viel Energie in ihren eigenen Haushalten unnötigerweise verwendet wird. Energieeinsparung kann sehr simpel sein. Ob Wärme, Strom, Verbrauch oder Beweglichkeit - es gibt viele Einsatzmöglichkeiten. Dies ist gut für die Umgebung und Ihren Geldbörsen. Für den Bundesverband Baden-Württemberg e. V. (BUND) gibt es eine Broschüren mit vielen nützlichen Energiespartipps.

Für mehr Energie-Effizienz in Privathaushalten, Betrieben und Verwaltungen verlangt der Umweltbund vom Staat Finanzierungsprogramme und Regulierungsmaßnahmen. "â??Ohne Energieeinsparung kann es keine EnergierÃ?ckgewinnung geben. Ohne den konsequenten Einsatz von Energie und Energieeinsparung werden wir es nicht schaffen, Energie umzuwandeln und das Klima zu schützen", sagt Sylvia Pilarsky-Grosch, Geschäftsführerin des Bundes für Umwelt und Schutz Deutschland (BUND), des Landesverbandes Baden-Württemberg e. V., aus Anlaß des Welt-Energiespartages am Rande des Energiespartages am kommenden Wochenende.

"Wir müssen es schaffen, einen großen Teil unseres Energiebedarfs auf der Grundlage erneuerbarer Energieträger zu decken. Dies wird nur geschehen, wenn wir den aktuellen Energiebedarf um die Hälfte reduzieren. Ob Wärme, Strom, Verbrauch oder Beweglichkeit - Energieeinsparung kann leicht sein. Zum Beispiel durch das Abschalten der Steckdosenleisten, den Einsatz energiesparender LED-Lampen und häufigeres Gehen oder Radfahren anstelle von Autofahren", sagt der Geschäftsführer des Landes.

Überdenken macht Sinn: Denn kleine Veränderungen können den Stromverbrauch im täglichen Leben mindern. So kann ein Haus zum Beispiel durch die Umstellung auf stromsparende LED-Lampen seine Jahresstromrechnung erheblich reduzieren. Diese kann durch Steckerleisten mit Kippschaltern leicht gestoppt werden. Bei der Anschaffung neuer Geräte empfiehlt es sich, einen Blick auf die Energieeffizienz-Labels zu werfen.

Das teurere, aber energieeffizientere Gerät, das gekauft wird, amortisiert sich rasch. Es ist das Bestreben des Bundeslandes Baden-Württemberg, den Stromverbrauch bis 2020 um 20 Prozentpunkte und bis 2050 um 50 Prozentpunkte gegenüber 2008 zu reduzieren. So kann das Bundesland z. B. eine Verpflichtung zum Austausch von unwirtschaftlichen, unregulierten Wärmepumpen und ein Nachtheizverbot auferlegen.

"â??Je weniger Energie konsumiert wird, umso besser fÃ?r das klimatische Umfeld, die Ã-kologie und den Portemonnaie. Wir haben viele gute Tips in der BroschÃ?re ´Energiespartipps: Heizung, Elektrizität, Verbrauch, Mobilität' des BUND Baden-Württemberg", sagte der Landesgeschäftsführer. Die 36-seitige BroschÃ?re enthÃ?lt einfach, alltÃ?glich und Ã?berraschend sparende Tips und Trick fÃ?r jedermann. Der Prospekt kann kostenfrei abgerufen oder bei der Firma Böhmerwald -Service angefordert werden.

Mehr zum Thema